Dänemark für EU-weite Lösung der Euro-Krise

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Dänemark für EU-weite Lösung der Euro-Krise

Beitragvon svenska-nyheter » 17. Oktober 2011 13:29

Die neue dänische Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt hat gemeinsame Bemühungen aller 27 Länder der Europäischen Union zur Lösung der Euro-Krise gefordert. Bei ihrem ersten Schweden-Besuch sagte die Regierungschefin in Stockholm, auch die nicht zur Eurozone gehörenden Staaten wie Dänemark und Schweden müssten eine Mitverantwortung zur Bewältigung der Währungsprobleme übernehmen. Voraussetzung sei allerdings, dass die zehn Nicht-Euro-Länder an den notwendigen Beschlüssen beteiligt würden. Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt sagte, Schweden prüfe die Entwicklung laufend. Zurzeit erscheine es jedoch nicht erforderlich, Griechenland schwedische Finanzhilfe anzubieten. Hingegen müsse Athen selbst mehr als bisher tun, um einen Staatsbankrott abzuwenden.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste