Da bin ich nochmal

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Bea

Da bin ich nochmal

Beitragvon Bea » 18. Februar 2007 11:28

Hey,
da ich nur am Wochenende an den Laptop von meinem Mann komme ,melde ich mich erst jetzt wieder. Ich habe noch ein paar Fragen zu meinem Beruf . Da ich Altenpflegerin bin ,muß ich das in Schweden irgendwie anerkennen lassen oder kann ich ganz normal dort arbeiten ?
Die zweite Frage ist : Kann mir jemand Adressen von Altersheimen ö.ä. in Mittelschweden bis etwa Falun ( weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll) geben?

Wir möchten uns erst über die Arbeitsmöglichkeiten erkundigen , wenn wir bis nächstes Jahr im Mai auswandern wollen und dann ein Haus suchen in der entsprechenden Gegend . Natürlich schauen wir schon nach Immobilien in Schweden( es gibt ja so schöne Häuschen) ,aber die Arbeit geht erst mal vor .
Ich freu mich auf jede Menge antworten ! :lol:

Grüßle Bea

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Da bin ich nochmal

Beitragvon oka-kate » 18. Februar 2007 11:36

hej bea,

wie siehts denn aus mit der sprache? wenn du in dem beruf arbeiten willst solltest du die sprache beherrschen.

gruß katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Bea

Re: Da bin ich nochmal

Beitragvon Bea » 18. Februar 2007 11:40

Hey, wir sind schon fleißig am Lernen , wir sitzen jeden Tag dran bis uns die Köpfe rauchen :roll: .Aber wir schaffen das bis nächstes Jahr.
Grüßle Bea

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Da bin ich nochmal

Beitragvon oka-kate » 18. Februar 2007 11:47

hej bea,

am leichtesten tust du wenn du dich mit jörgT in verbindung setzt. der kennt sich da am besten aus. aber soviel ich weiß gibts den klassischen beruf der altenpflegerin in schweden nicht, genau so wenig wie meinen beruf. aber am besten mit jörgT reden der hilft bestimmt.

gruß katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Bea

Re: Da bin ich nochmal

Beitragvon Bea » 18. Februar 2007 12:03

Vielen Dank Katja,
wie setze ich mich mit jörgT in Verbindung ?
Grüßle Bea

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Da bin ich nochmal

Beitragvon oka-kate » 18. Februar 2007 12:05

hej bea,

sowie ich jörgT kenne, wird er bald in diesem thread erscheinen und sich dann mit dir unterhalten!

nur geduld er meldet sich! (ich hoffe jörg das geht in ordnung) :oops:

gruß katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

glada

Re: Da bin ich nochmal

Beitragvon glada » 18. Februar 2007 12:24

...oder du schickst ihm eine PN.

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Da bin ich nochmal

Beitragvon jörgT » 18. Februar 2007 13:35

Ist schon o.k., Katja, ist ja irgendwie mein Part! :) :) :)
Den Beruf der Altenpflegerin gibt es so nicht. Hier gibt es die "Krankenschwester für die Betreuung Älterer" (Jobbcharakteristik siehe: http://afi3.ams.se/yrken/YrkesBeskrivni ... YrkeId=518 ).
Du kannst aber als Hilfskraft einen Jobb bekommen, da die Arbeit mit alten Menschen durchaus nicht jedermanns Sache ist und deshalb immer Mitarbeiter gesucht werden.
Allerdings dürfte für speziell diese Arbeit reines Computer-Sprachwissen nicht ausreichen, denn Kommunikation ist da natürlich entscheidend!
Wenn Du kannst, solltest Du im Urlaub schon mal entsprechende Einrichtungen aufsuchen und Dich vorstellen. In Schweden entscheidet oft der persönliche Eindruck.
Adressen findet man auf den Homepages der Kommun unter Äldreboende.
Viel Glück!
Jörg


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast