City von Stockholm?

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sabrina85
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 18. Oktober 2008 15:46
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

City von Stockholm?

Beitragvon Sabrina85 » 18. Oktober 2008 15:52

Hallo,

ich fliege vom 09.01.2009 bis zum 11.01.2009 mit zwei Freundinnen über Germanwings nach Stockholm. Wir sind tagsüber hauptsächlich zum shoppen da und Freitagabend wollen wir in irgendeine angesagte (aber nicht ZU teure) Disco. Wir sind 22 und 23 Jahre alt, das dürfte also kein Problem werden.

Meine Frage:
Ich möchte ein Hostel buchen. Leider finde ich auf Karten nirgendwo (wie z.B. in London) den Begriff "City". Überall sind ettliche Bezirke von Stockholm aufgeführt aber man findet keine genaue "City" wo wir halt die meisten Discos und Shops auf einem Haufen haben.

Könnt ihr mir da weiterhelfen wo wir am besten ein Hostel nehmen sollen?

Liebe Grüße
Sabrina, Caro und Ina

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: City von Stockholm?

Beitragvon Imrhien » 18. Oktober 2008 17:48

Hej,
wenn ich mich recht erinnere ist Södermalm das Viertel in dem viele Ausgehmöglichkeiten sind, auch für Studenten. Bin allerdings schon ein klein wenig älter und kein Sicogänger mehr, kann also keine genaueren Tipps geben.
Das mit dem Alter könnte doch ein Problem werden, da bin ich aber auch nicht so ganz sicher. Ich weiss allerdings, dass es durchaus Lokale gibt, in die man nur mit Studiausweis rein kann. Manche erlauben den Zutritt wohl erst ab 23 oder 24 Jahren, das kann sich aber ja auch in den letzten 2 Jahren geändert haben... Da müssen die Stockholmer antworten...
Was das Hostel angeht, da denke ich mal, dass Ihr durchaus auch ausserhalb von Södermalm wohnen könnt. Stockholm ist gar nicht so groß wie man das denken könnte. Es geht also auch Gamla Stan, Östermalm, Kungsholmen, Skeppsholmen, Norrmalm (schon ein klitze kleines bisserl nördlich), Långholmen (da gibt's das Gefängnis in dem man wohnen kann).
Wenn da steht Archipelago oder Greater Stockholm würde ich die Finger von lassen. Ebenso von Södertälje und so.
Die von mir genannten sind alle ganz gut erreichbar. Man findet ja in Stockholm auch öffentliche Verkehrsmittel und kommt damit echt ganz gut rum. Ausserdem liegt es nicht soooo weit, man kann zur Not auch mal ein paar Meter laufen.
Schon mal viel Spaß in Stockholm. Ach ja, packt warme Klamotten ein :) In Stockholm geht immer ein ziemlicher Wind (von der See her) und es ist nochmal deutlich kälter als ein paar Kilometer weiter landinwärts. Allerdings ist Stockholm auch im Winter eine wunderschöne Stadt und lohnt trotz der Temperaturen.

Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
july
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 8. Juli 2008 15:43
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: City von Stockholm?

Beitragvon july » 18. Oktober 2008 19:16

Hi ihr Drei!

Es ist zwar schon anderthalb bis zwei Jahre her, dass ich dort im Nachtleben unterwegs war, aber ein paar Adressen weiss ich noch.

ICEBAR-- ein Highlight, nicht billig aber absolut sehenswert, dort ist alles aus Eis, die ist im Nordic Sea Hotel auf dem Vasaplan

Hardrock Cafe Stockholm--- das ist auch super, aber am Wochenende ist dort super viel los und es ist nicht einfach einen Platz zu bekommen

Medusa---liegt auf Gamla Stan Kornhamnstorg, glaub ich

Es lohnt sich auch einfach mal durch die kleinen Strassen zu gehen, die meisten Möglichkeiten haben kleine Laternen, Kerzen oder Fackeln an den Eingängen zu stehen. Zwischen den T-Bana Stationen (u-bahn) Östermalmstorg undHötorget ist ziemlich viel los.
Auf Södermalm gibt es das Viertel Sofo, in der Nähe der T-Bana Station Medborgaplatsen, glaub ich. Dort ist es super zum shoppen und weggehen. Am besten ist die Strasse Nytorgsgatan und der Götgatan.

Zum shoppen ist die Gallerian eine tolle Adresse!!!!!!!!!!!!!!!!!! :lol:

Die City Bezirke (z.B. wie in Berlin Charlottenburg, Mitte ect) heissen dort, Södermalm, Kungsholmen, Norrmalm

Noch ein Tipp, das Nachtleben fängt dort etwas früher an, da es ab 3h eine Sperrstunde gibt, und die meisten Bars und Discos haben recht strenge Bekleidungsvorschriten. Turnschuhe und Jeans gehen meistens garnicht.

Vielleicht hilft es ja ein bisschen, uns übrigens ist Stocholm wirklich nicht grad groß, wenn man alle "unwichtigen" Aussenbezirge (meist uninteressant für Touristen) weglässt.

Gruß Julia
wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist

Sabrina85
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 18. Oktober 2008 15:46
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: City von Stockholm?

Beitragvon Sabrina85 » 18. Oktober 2008 20:10

Hallo ihr Lieben,

VIELEN LIEBEN DANK für die ganzen Tipps!!! Kann ich mir 100%ig nicht merken, daher werde ich sie ausdrucken und mitnehmen *g*!

LG Sabrina

Eipoksolok

Re: City von Stockholm?

Beitragvon Eipoksolok » 22. November 2008 01:08

1. Ausgehen in Stockholm ist gut möglich - wenn man genug Geld hat. Ob einem die Clubs usw gefallen, ist Geschmackssache. Ich habe beides erlebt: gute und weniger gute Erfahrungen. Spießer und lockere Betreiber von Clubs. Z.B. einen Laden, in dem ich meine Jacke an der Garderobe abgeben sollte, dabei hatte ich gar keine an, sondern nur ein dünnstes Jäckchen und darunter nur ein noch viel dünneres T-Shirt. Es ging nur ums Prinzip. Aber deswegen geht man ja auch nicht wieder in den Laden (war auf Söder). Oder in Gamla Stan tagsüber in einem supernetten Café mit guten Tipps für den Abend vom Kellner. Da geht man hingegen gern wieder hin.

2. City: alles innerhalb der City kann man eigentlich auch zu Fuß machen. Von Skanstull auf Söder bis Norrtull kann man auch gehen. Dann gibt es die sehr gut ausgebaute U-Bahn (Tunnelbana), da ist es keine Überlegung wert, ob man fürs Hotel um einiges weniger Geld ausgibt und stattdessen einen nur etwas weiteren Weg in Kauf nimmt. Alles außerhalb der eigentlich Stadt, also die Vororte, zieht sich dagegen in die Weite, da kann man nicht mal eben schnell zu Fuß von A nach B kommen. Am besten ein paar ins Auge gefasste preiswertere Unterkünfte per google.maps auf der Karte suchen.

Generell kann man sagen, dass alles, was östlich der E4 ist, nördlich von Skanstull, südlich von Norrtull und westlich von Lidingö (aber nicht Lidingö selbst) liegt, gut zu Fuß zu schaffen ist. Vielleicht nicht für jeden Marsch, aber sicher mal für ab und zu. Wir hatten das letzte Mal unsere Fahrräder mit und haben eine Freundin nahe Globen besucht. Wir waren wieder aufs Neue erstaunt, wie schnell wir bis zum Nordende vom Sveavägen geradelt waren. Und das ohne Hetze.

Wie schon ein anderer hier notierte: Södermalm, das von den Stockholmern immer Söder genannt wird, ist weiterhin preiswerter als z.B. Östermalm, und bietet auch etwas mehr jugendliches Leben. Kungsholmen ist citynah, aber ruhiger. Norrmalm ist eigentlich die Geschäftscity mit viel Leben. Am Nordende von Norrmalm liegt Norrtull. Dort war es bis vor ein paar Jahren auch etwas billiger (rund um Norrtullsgatan/Hagagatan usw.).

preyz
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 4. Januar 2009 10:54
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: City von Stockholm?

Beitragvon preyz » 4. Januar 2009 11:33

Auf http://www.thelocal.se unter "Lifestyle" gibts zum Wochenende Tipps zu Clubs und Bars, die momentan Interesant sind. Und gut für Stockholm-Neulinge wie ich und ihr: Alle relevanten Infos bezüglich Altersgrenzen, Öffnungszeiten und Eintrittsgeld werden gleich aufgelistet.

Die Tips basieren auf http://www.djungeltrumman.se. Dort ist alles jedoch auf Schwedisch.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste