Chancen für Ärztin und Techniker

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

swetik

Chancen für Ärztin und Techniker

Beitragvon swetik » 1. Oktober 2006 16:17

Hallo alle zusammen,
wir sind beide 30 Jahre alt. Wir wollen gern aus Deutschland nach Schweden auswandern.
Ich bin im zweiten Ausbildungsjahr als promovierte (Dr.med.) Ärztin im Fach Augenheilkunde tätig und mein Ehemann als Technische Zeichner oder Techniker (Maschinenbau).
Wer kann uns ein Tipp geben oder Internetseiten empfehelen, ob wir reele Chancen haben in Schweden wiederanzufangen? Sind unsere Berufe gefragt?
Danke.

glada

Re: Chancen für Ärztin und Techniker

Beitragvon glada » 2. Oktober 2006 08:22

Du als Ärtzin solltest auf jeden Fall gute Chancen haben. Ich weiß, daß die Kommunen in der Vergangenheit Rekrutierungsaktionen in D gemacht haben, um für die Krankenhäuser Ärzte anzuwerben, wobei in der jüngsten Vergangenheit oft polnische Ärzte eingestellt worden sind. Mein Vorschlag: Frag beim deutschen Arbeitsamt nach den Rekrutierungsaktionen, ruf bei einer schwedischen Kommune an oder melde dich direkt in einem Krankenhaus. In den Größeren arbeiten sicherlich deutsche Kollegen von dir, mit denen du dich unterhalten kannst.
Beim Arbeitsamt liegen auch Zeitschriften aus (ich weiß leider nicht mehr wie die heißen), dort sind (oder waren zum meiner Zeit) immer wieder Anzeigen, daß Ärzte in S gesucht werden.

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Chancen für Ärztin und Techniker

Beitragvon Skogstroll » 2. Oktober 2006 08:36

Hej,

Ärzte sind hier enorm gefragt, keine Frage. Das einzige Problem dabei: Ärzte sind besonders in den eher ländlichen Gegenden der Nordhälfte Schwedens gesucht, dort gibt es dann wieder weniger Arbeitsmöglichkeiten für Techniker. Dieser Teil der Aufgabe wird erheblich schwieriger werden, darüber solltet Ihr Euch im Klaren sein.
Ich hab' mir sagen lassen, dass in medizinischen Zeitschriften regelmässig Anzeigen stehen, die Ärzte nach Schweden (oder Norwegen) abwerben sollen, und eine Bekannte (deutsche Zahnärztin) fährt gelegentlich nach Hamburg, um dort Interviews mit den Bewerbern zu halten.
Ärzte werden hier meist sehr liebevoll empfangen und umsorgt: Der Arbeitgeber zahlt den Umzug, hilft bei der Wohnungssuche und organisiert Sprachkurse, notfalls mit Privatlehrer. Soweit ich es beurteilen kann, fühlen sich die meisten Ärzte hier ganz wohl, trotzdem gehen etliche nach ein paar Jahren auch wieder zurück.
Du wirst wahrscheinlich (deutlich) weniger verdienen als in Deutschland, aber Geld ist nicht alles, das muss jeder für sich entscheiden.

Hälsningar,
Skogstroll (Nicht-Mediziner!)

Lisaflisa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 20. Mai 2006 17:04
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Chancen für Ärztin und Techniker

Beitragvon Lisaflisa » 2. Oktober 2006 11:50

Hier habe ich ein Jobangebot für Deinen Mann:

Säljare med teknisk utbildning sökes; Spetec; Tysk-Svenska Handelskammarens Service AB; Stockholm; 060913
1 plats.
Vi söker en medarbetare för försäljning av våra produkter inom renrumsteknik i Norden, med anställning snarast möjligt.

Du bör ha en teknisk utbildning och bo i Stockholmsområdet

Dina arbetsuppgifter kommer att bestå i att organisera försäljningen för våra produkter inom renrums- och analysteknik i de nordiska länderna.

Efter en inarbetningstid på 8 månader vid vårt huvudkontor i Erding i Tyskland kommer du att bearbeta marknaderna i Sverige, Danmark, Finland och Norge. Det är viktigt att du kan uttrycka dig väl i tal och skrift, även på tyska.

Välkommen att snarast möjligt skicka din ansökan på tyska till:

Friedhelm Rickert
Spetec GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 2
DE-85435 Erding

Tel: +49-8122-99533
Fax: +49-8122-10397

Email: spetec@spetec.de
Hemsida: http://www.spetec.de

Hoffe Du kannst das lesen??? Sonst sag bescheid, dann gebe ich Euch eine kurze Übersetzung. Ein Job für Dich wird kein Problem sein. Ich finde Eure Voraussetzungen gar nicht so schlecht....

sweport

Re: Chancen für Ärztin und Techniker

Beitragvon sweport » 3. Oktober 2006 01:33

Also, mit den beiden Jobs findet sich sicher etwas ;-)

@Skogstroll

Du hast nee deutsche Zahnaerztin? Cool, die 500 km sind ja fast ein Katzensprung nach schwedischen Verhaeltnissen :lol:

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Chancen für Ärztin und Techniker

Beitragvon Skogstroll » 3. Oktober 2006 07:37

@ sweport:

Eine?? Mehrere! Also - natürlich auch Herren.
Die Ärzteschaft setzt sich hier zusammen aus etwa 1/3 Deutschen, 1/3 Polen und 1/3 Schweden. Naja, vielleicht nicht ganz genau, aber so ungefähr. Nur die Dame, die die Prophylaxe macht, ist Russin.
Wenn Du jetzt noch die freie Arztwahl hättest.... was sind schon 50 mil? :D

sweport

Re: Chancen für Ärztin und Techniker

Beitragvon sweport » 3. Oktober 2006 14:45

Hab ich doch. Soweit ich weiss, kann ich in Vaesterbotten, Vaesternorrland und Norrland zum Arzt oder hab ich mich da verlesen?

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Chancen für Ärztin und Techniker

Beitragvon Skogstroll » 3. Oktober 2006 15:25

Wirklich? Bei mir reicht es schon, wenn ich mich in der falschen vårdcentral anmelde (es gibt zwei), die schicken mich dann immer gleich zur "richtigen". Kann bei der tandvård aber auch anders sein, das weiss ich nicht so genau.

sweport

Re: Chancen für Ärztin und Techniker

Beitragvon sweport » 3. Oktober 2006 20:21

sorry fuer den off-topic

@skogstroll

also ich habe das auf einem Plakat in der Vårdcentrale hier bei uns gelesen, das muesste ja folglich auch umgekehrt gelten. Wenn ich das getraeumt habe, dann sollte ich schleunigst wieder mal da hin :lol:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast