Carlgren: Deutsche Energiepolitik ”unglücklich”

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Carlgren: Deutsche Energiepolitik ”unglücklich”

Beitragvon svenska-nyheter » 30. Mai 2011 10:42

Schwedens Umweltminister Andreas Carlgren hält den Plan Deutschlands, binnen 10 Jahren aus der Atomenergie auszusteigen, für unglücklich. Deutschland mache sich gegenüber Energieimporten und fossilen Energiquellen abhängig, so Carlgren gegenüber dem Schwedischen Rundfunk.Carlgren hält es für falsch, ein Datum für den Atomausstieg festzulegen. Von einem solchen fixen Zeitpunkt für einen Ausstieg aus der Atomenergie hat sich Schweden verabschiedet. 1980 hatte eine Volksabstimmung erwirkt, dass der schwedische Reichstag einen Atomausstieg bis 2010 beschloss. Im Juni letzten Jahres hatte das Parlament jedoch das jahrzehntelange Verbot des Neubaus von Kernraktoren wieder aufgehoben.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast