campingplatz (nicht zu voll) in meer oder seenähe

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Ollewa
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 2. Oktober 2007 12:07

campingplatz (nicht zu voll) in meer oder seenähe

Beitragvon Ollewa » 8. Juni 2011 18:23

Bisher waren wir immer nur außerhalb der Ferien in Schweden und da hatten wir immer Ferienhaus.
Dieses Jahr wollen wir zum ersten mal campen ( in den Ferien), mit Kindern, am liebsten am Strand auf einem Campingplatz an dem man auch ein wenig für sich sein kann, kann auch an einem See sein.Wir wollen im Süden bleiben und max. bis höhe Västervik fahren,+- 200km.
Freue mich auf eure Vorschläge.

Olli

Benutzeravatar
troennicke
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 5. Januar 2007 23:07
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: campingplatz (nicht zu voll) in meer oder seenähe

Beitragvon troennicke » 8. Juni 2011 20:52

Hallo,
es kommt auch ein wenig darauf an, was für eine Art Camping ihr machen wollt. Wir z.B. machen FKK-Urlaub in der Nähe von Karlskrona auf einem kleinen ruhigen Platz direkt am Meer. Der Platz ist sehr familiär.
In den Sommerferien sind fast alle großen Plätze mit drei oder mehr Sternen ziemlich voll. Und man steht oft dicht bei dicht (ein Traumurlaub :x ).
Wenn ihr Textilurlaub machen wollt, nehmt lieber kleinere Plätze, etwas weiter weg von Städten oder Touristenattraktionen.

Gruß
Thorsten
Alles, was ich weiß, weiß ich von einem anderen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste