Campingplatz für Jugendliche

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Gluecksbaerchi

Campingplatz für Jugendliche

Beitragvon Gluecksbaerchi » 15. Januar 2009 17:32

Servus Leute,

meine Kollegen und ich planen im Sommer(Ende Juni,Anfang Juli) eine Einwöchige Reise ins(hoffentlich) schöne Schweden, bevorzugt an der West- Südküste bzw Malmö. Wir haben schon einige Infos über Campingplätze im Internet gesammelt, aber man will ja ausnahmsweise mal Richtig organisiert sein und deshalb haben wir uns entschieden mal ein paar "erfahrenere" zu fragen. Insbesondere der Platz ist uns dabei ins Auge gefallen:
http://www.malmo.se/sportfritid/malmoca ... 20299.html
Allerdings hab ich auf einer Infoseite gelesen, dass von dem Platz dringenst abgeraten wird, weil hier auch mal Grundlos Leute nach Hause geschickt werden.
Hat vllt. jemand schon Erfahrungen hier gemacht bzw. kann jemand einen anderen Platz in der Region empfehlen? Sehr Gut wäre wenn man Abends auch mal ein bisschen Lauter sein kann, da wir eine Gruppe aus 18-21 Jährigen sind. Ich mein damit nicht, dass wir jeden Abend mit aufgedrehter Anlage Party machen, aber wenn man sich n paar Bierchen gönnt wird die Stimme ja schon mal Lauter :lol:

Wir wären Dankbar für jeden Hilfe

hansbaer

Re: Campingplatz für Jugendliche

Beitragvon hansbaer » 15. Januar 2009 19:58

Gluecksbaerchi hat geschrieben:Hat vllt. jemand schon Erfahrungen hier gemacht bzw. kann jemand einen anderen Platz in der Region empfehlen? Sehr Gut wäre wenn man Abends auch mal ein bisschen Lauter sein kann, da wir eine Gruppe aus 18-21 Jährigen sind. Ich mein damit nicht, dass wir jeden Abend mit aufgedrehter Anlage Party machen, aber wenn man sich n paar Bierchen gönnt wird die Stimme ja schon mal Lauter :lol:


Naja, strenggenommen könnte man euch schon wegen des Biers vom Platz werfen :-)
Das gibt es in Schweden nämlich erst ab 20 - es sei denn, ihr wollt diese schlappe 3,5%-Brühe trinken.

Tommy
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 18. März 2007 16:59

Re: Campingplatz für Jugendliche

Beitragvon Tommy » 15. Januar 2009 22:28

Hej das ist lustig!
Meistens fragt man nach Campingplätzen, wo nicht so viele Jugendliche herumtoben! Hier ist es anders rum.
Wenn ihr wirklich Party haben wollt, dann rate ich euch, fahrt über Midsommar nach Öland, das ist nur einige Stunden von Malmö weg. Bucht rechtzeitig, und da ist mächtig was los. Andere Party-Campingplätze kenne ich nicht, vielleicht noch einige in Dalarna (Bezirk um Mora, Orsa, West-Nord-Westlich von Stockholm).
Wenn ihr nur sitzt und gröhlt, fliegt ihr nicht raus, aber macht das nicht, wo die Familien mit den Kindern wohnen. Viele schwedische Jugendliche fangen leider auch an, Sachen kaputtzumachen. Da hört auch für mich de Spass auf.
Viel kann man gewinnen, wenn man nachmittags mal kurz bei den Nachbarn vorbneischaut und sagt, dass es vielleicht etwas laut werden kann. Broken English reicht, und nicht alle auf einmal.

Viel Spass!

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 932
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Campingplatz für Jugendliche

Beitragvon Infosammler » 16. Januar 2009 11:20

Hej hej,
wir waren auf diesem Platz im letzen Jahr nur eine Nacht auf der Durchreise. Ich kann nur sagen, einmal und nie wieder. So etwa unsauberes habe ich noch nie gesehen. Wir haben die Sanitären Anlagen nicht benutzt, weil wir Angst hatten uns dort irgendwelche Krankheiten zu holen. Ein richtiger Saustall :kotz: . Endschuldigt meine Ausdrucksweise, aber ich weiss nicht wie man das anders ausdrücken sollte was wir dort vorgefunden hatten. Dazu noch teuer. Leise war es auch nicht. Als ich die Mitarbeiter auf die Unsauberkeit ansprach meinte man , man hätte andere Schwerpunkte. Der Platz soll angeblich mehrer Sterne haben. Ich weiss allerdings nicht wofür.
Sonst hatten wir in ganz Schweden keine Probleme mit der Sauberkeit. Alles pikobello das man aus den Toiletten trinken könnte. (Würd ich trotzdem nicht machen.)

Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Jonny
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 16. Oktober 2007 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Campingplatz für Jugendliche

Beitragvon Jonny » 16. Januar 2009 12:21

Wir sind dann nur eine Nacht geblieben .
Wasser aus der Leitung Stinkt.
Platz unsauber ,sowas haben wir in den ganzen Jahren in Schweden beim Campen
noch nicht erlebt.
Jonny

Gluecksbaerchi

Re: Campingplatz für Jugendliche

Beitragvon Gluecksbaerchi » 16. Januar 2009 20:53

Guten Abend zusammen!

Danke für eure schnelle Hilfe, der Campingplatz fällt dann wohl weg. Wir suchen uns dann doch wohl ein Ferienhaus in der Region, da wir eigentlich nicht weiter Reinfahren wollten. Also wenn jemand ein günstiges Haus in relativ abgelegener Lage zu empfehlen hat wär das Super ;)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast