Bürgerlicher Wahlsieg in Sicht?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Bürgerlicher Wahlsieg in Sicht?

Beitragvon svenska-nyheter » 17. September 2006 19:11

Nach ersten Prognosen zeichnet sich bei der Wahl zum schwedischen Reichstag ein Regierungswechsel ab. Die Wahllokaluntersuchung des Schwedischen Fernsehens verwies auf einen knappen Sieg für die bürgerlichen Herausforderer. Die Allianz aus konservativen Moderaten, Liberalen, Christdemokraten und Zentrum kommt demnach auf 49,7 Prozent der Wählerstimmen. Die regierenden Sozialdemokraten und ihre Partner, Grüne und Linkspartei, kommen hingegen nur auf 45,6 Prozent. Nach einer Wahllokaluntersuchung des Fernsehsenders TV4 führt ebenfalls die Allianz mit 48,6 Prozent vor dem Regierungslager mit 46,7 Prozent. Die Wahlbeteiliigung lag nach vorläufigen Angaben der Zentralen Wahlbehörde bei 80,4 Prozent.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast