Borg korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Borg korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Beitragvon svenska-nyheter » 21. Dezember 2012 13:38

Schwedens Regierung hat ihre Konjunkturprognose für das kommende Jahr von 2,7 auf 1,1 Prozent gesenkt. Finanzminister Anders Borg sprach von einer ernsten globalen Konjunkturschwäche, deren Erholung nur vorsichtig sein werde. Relativ düstere Aussichten für die nächste Zukunft also.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Borg korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Beitragvon meckpommbi » 21. Dezember 2012 17:05

auch 1,1 % duerften in die katogorie wunschdenken gehoehren
aber mal was anderes geht euch das auch so ? jedesmal wenn ich das foto von herrn Borg sehe muss ich automatisch an den herrn von und zu ehemaliger verteidigungsminister(tyskland) denken :oops:
gruss birgit

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Borg korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Beitragvon Speedy » 22. Dezember 2012 10:20

:lol: :lol: da hast Du nicht ganz unrecht, das habe ich auch schon gedacht.

Gruss Speedy

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Borg korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Beitragvon meckpommbi » 23. Dezember 2012 11:35

nun ja einen wachstumsfaktor haben wir ja sicher die schlangen der armenspeisungen wachsen sicher ueber 1.1
http://www.svt.se/nyheter/sverige/allt-fler-riskerar-fattigdom
und es sind nicht nur ausländer arme rentner, alleinerziehende schwedinen - frohes fest
gruss birgit

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Borg korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Beitragvon Speedy » 23. Dezember 2012 11:39

Ja das werden immer mehr. Es wird wahrscheinlich wie in Deutschland das der Mittelstand langsam wegbricht und die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft.

Gruss Speedy

Klarälvangler
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 15. November 2012 10:17
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Borg korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Beitragvon Klarälvangler » 24. Dezember 2012 12:01

Das die Armut in den letzten Jahren immer mehr zugenommen hat, können wir aus unserer Markterfahrung bestätigen. Wir hatten in diesem Jahr den Torgethändlern in Karlstad vorgeschlagen, für die Bedürftigen am 4. Advent etwas zu organisieren.
Von uns sollten Würste gespendet werden, andere sollten das Korvbröd, Teebeutel, nen Apfel oder etwas Gebäck dazugeben. Das wollten wir dann an diesem Tage verteilen und es vorher in der Zeitung bekantgeben. Leider standen wir mit unserem Vorschlag allein und kein anderer Händler wollte sich daran beteiligen. So ist es dabei geblieben, das eben nur unsere " Stammkunden " von welchen wir wissen, das diese eben über nicht viel Geld verfügen bzw von denen wir wissen das sie in diesem Jahr Arbeitslos wurden, eine ordentliche Thüringer Bratwurst und nen Becher heißen Tee spendiert bekamen.
Wir fanden es traurig das wir bei dieser Aktion keine Unterstützung gewinnen konnten.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Borg korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Beitragvon meckpommbi » 24. Dezember 2012 13:07

das ist wirklich traurig vieleicht wenn ihr nächstes jahr mal den pastor fragt ob eine gemeinsamme aktion moeglich ist
gruss birgit

Benutzeravatar
Henrik der Wikinger
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: 15. Februar 2011 20:55

Re: Borg korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Beitragvon Henrik der Wikinger » 24. Dezember 2012 13:56

Klar ist das traurig. Das ist jedoch völlig irrelevant! Der viel entscheidendere Punkt ist nicht zu jammern, sondern:

Schön das IHR es trotzdem durchgezogen habt. Das freut mich sehr und gibt Hoffnung! :danke:

Schönes Fest und guten Rutsch

wünscht

Henrik der Wikinger :smt006
“„Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit, aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht.“ ”
-A. Lincoln-


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste