Bodström will Olympia-Teilboykott

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sabine

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon Sabine » 30. März 2008 21:03

Stimmt!Wirkt bei meinem Hund auch :D
Ich jedenfalls trage meinen Teil dazu bei.

nobse

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon nobse » 30. März 2008 21:06

Sabine hat geschrieben::lol:
Den Fernseh-Boykott kann man wohl vergessen...


Warum Sabine? Wenn du schwer krank bist kannst du auch nicht sehen, LA und Moskau habe ich auch nicht gesehen. Mir hat nichts gefehlt.
Im Gegenteil , wenn alle mitmachen würden, wird das ganze Ding zur Lachnummer - ohne Waffen.

Sabine

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon Sabine » 30. März 2008 21:09

Das dürfte aber (Gott sei Dank)nur ein kleiner Teil der Bevölkerung sein.
Mir wird sicher nichts fehlen.

Sabine

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon Sabine » 3. April 2008 10:48

Deutsche Olympia-Teilnehmer wollen aus Solidarität mit Tibet orangefarbene Bademäntel tragen!
Nette Idee!

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon janaquinn » 3. April 2008 11:02

Die bessere Idee wäre, wenn die Spiele komplett boykottiert würden. Wie kann man einem Land, welches die Menschenrechte seit Jahrzehnten mit Füssen tritt und Panzern überrollt, die Olympischen Spiele geben?
Als wenn sich China nur durch die Zusage der Spiele ändern wird und den Tibetern endlich ihre Freiheit gibt??

In diesem Sinne
JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Sabine

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon Sabine » 3. April 2008 11:16

Völlig richtig Jana,
das ist eben große Politik!Davon verstehen wir kleinen Popel doch nichts 8)

nobse

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon nobse » 7. April 2008 22:16

Nach den Kurznachrichten ,die ich eben aus Paris im TV gesehen habe, wäre ein Fernsehboykott das ideale Mittel . Sind es doch Journalisten die den Flammenlauf stören . Journalisten die Tibet weder betreten noch darüber dürfen . Da sieht man wieviel Bedeutung die Chinesen der weltweiten Nachrichtenverbreitung anmessen.
Zu der Niederlage öffentlich "liegen gelassen zu werden", kommen unheimliche finanzielle Verluste während der Spiele und nach deren Austragung auf sie zu. Es währe ein Wahnsinnskreislauf der global Wirkung zeigen würde.
Mal sehen was die Mitternachtsnachrichten bringen.

nobse

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon nobse » 11. April 2008 06:35

Na ? Was habe ich vor ein paar Tagen gesagt?
Eben über TV. Adidas mit 100 Mill. in der Werbung und VW (Summe nicht genannt) stecken jetzt schon in der Zwickmühle, ob die Werbung sich lohnt. Beide haben aber Werke in China, das ist ihr Problem jetzt.

870 Mill. € bekommt das IOC und über eine Millarde € China ,aus der Werbung.

Wer also nicht unbedingt mit Werken in China präsent ist, wird sich überlegen ob er sein Geld für Werbung herausschmeisst.
Wenn jetzt noch ein Fernsehboykott hinzu kommt, ist die Sache besiegelt.
Man kann also mit der Fernsteuerung diesmal richtig mitmischen. Die Übertragungsrechte bringen nämlich nochmal etliche Milliarden.

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon janaquinn » 11. April 2008 07:00

Die Olympiade ist doch bereits jetzt eine Farce sonders gleichen. Ein Fackellauf, wo die Fackel von einer Spezialeinheit der Chinesen geschützt wird, auf einer geheimen Strecke???? Wie armselig ist das denn?? Wie wollen sich die Herrschaften denn die Spiele und die Berichterstattung vorstellen? Dürfen nur Journalisten rein, die Linientreu sind und vorallem die Augen schliessen, wie die 3 berühmten Affen: Nichts Sehen, Nichts Hören und Nichts Sagen??
Für mich ist klar, dass ich mir diese "Spiele" nicht anschauen werde, obwohl es eigentlich schade ist.
Aber in 4 Jahren ist die Olympiade in England, die werde ich mir anschauen. Die diesjährige ist für mich nicht existent!!

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

nobse

Re: Bodström will Olympia-Teilboykott

Beitragvon nobse » 11. April 2008 07:06

Michael Groß sagte gestern im TV,:" Man muss auch bedenken ,was passieren könnte! Denn was würde sein ,wenn Sportler auf den" Platz des Himmlischen Friedens" , demonstrieren würden?
Würden dann auch Panzer kommen?


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste