Blocketerfahrungen?!

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
MyHämmer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 8. April 2007 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Blocketerfahrungen?!

Beitragvon MyHämmer » 12. Juli 2007 10:35

Hej tillsammans, :)

Wer von euch hat schon Erfahrungen mit Blocket gemacht, und zum Beispiel von Deutschland aus ein Haus darüber gemietet oder gekauft?

Wir haben unser absolutes Traumhäuschen über Blocket ausgesucht, und haben dem Vermieter eine E-Mail geschrieben und hoffen natürlich jetzt das es klappt. :shock:

Das Haus ist sehr schnuckelig schön auf dem Land gelegen, bittet genug Platz einen Schuppen und einen riesengroßen GArten, und es liegt genau in dem Bereich den wir uns ausgesucht haben.

Und zwei große Städte liegen im 20 km Bereich, also was will man mehr, außer das sich der Inserator meldet.

Jetzt unsere Frage wie lange kann sowas dauern, und wir der Vermieter darüber erfreut sein an Auswanderer zu vermieten, wie sind allgemein so die Gepflogenheiten?

Ich weiß Fragen über Fragen :oops:

Aber wir sind wirklich sehr gespannt!

Trevlig dagen, hej då :lol:
Um jemanden zu kennen ist es nicht wichtig zu wissen was er erreicht hat, sondern zu wissen wonach er sich sehnt!!!

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Blocketerfahrungen?!

Beitragvon Imrhien » 12. Juli 2007 10:40

Ich habe schon öfter gehört, dass man über Blocket gut Häuser finden kann und wir schauen natürlich auch da.
Soweit ich weiss, hat auch Jana die Wohnung darüber gefunden, oder?
Aber bei uns kam bisher nie was zurück und das obwohl die Anfrage auf englisch und auch teilweise schwedisch war. Andere Sachen waren schon wieder raus noch bevor man einen Termin für eine visning machen konnte... insgesamt stört mich aber, dass es weniger Bilder gibt als beispielsweise bei Hemnet. Die Beschreibungen sind auch weniger detailiert. Das macht es für uns viel schwieriger da wir ja nicht jedes Haus sofort anschauen können. Wir sind darauf angewiesen eine Vorauswahl zu treffen und dann jemanden zum Ertkontakt zu schicken und dann selbst noch mal zu kommen... ist etwas schwer so aber anders geht es nicht.
Daher trauen wir den Blocketanzeigen etwas weniger weil einfach weniger Infos vorhanden sind und das den Prozess für uns unheimlich erschwert und verlangsamt. Wenn wir vor Ort wären und jedes Haus sofort besichtigen könnten wäre es wohl anders. So wollen wir uns viele unnötige Besuche einfach ersparen. Und dem Konto natürlich auch.

Grüße WIebke

Benutzeravatar
MyHämmer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 8. April 2007 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Blocketerfahrungen?!

Beitragvon MyHämmer » 12. Juli 2007 10:53

Bei unserem Angebot waren wirklich sehr viele Bilder drin, und auch sehr viele Infos enthalten, weil manche kommen einem wirklich komisch vor das stimmt schon.

Haben es übersetzt und sicherheitshalber nochmal unserer Schwedischlehererin geschickt die eine waschechte Schwedin ist, und die hat uns dann gesagt das wäre auf jeden Fall ein gute Möglichkeit.

Haben die E-Mail natürlich auch auf schwedisch verfaßt und müssen jetzt natürlich warten.
Um jemanden zu kennen ist es nicht wichtig zu wissen was er erreicht hat, sondern zu wissen wonach er sich sehnt!!!

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Blocketerfahrungen?!

Beitragvon Imrhien » 12. Juli 2007 10:57

Das ist toll, dass Ihr sowas erwischt habt. Natürlich hast Du recht, es gibt auch gute und detailierte Angebote da. Und deshalb schauen wir auch trotzdem immer wieder rein.
Ich drücke Euch mal doll die Daumen, dass das was wird.

Liebe Grüße

Wiebke

bjoerkebo

Re: Blocketerfahrungen?!

Beitragvon bjoerkebo » 12. Juli 2007 11:31

Wo liegt es denn?
Wir haben unsere Wohnung auch bei Blocket gefunden.
Habe auch viele dort angeschrieben und immer eine Antwort bekommen.....

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Blocketerfahrungen?!

Beitragvon Shaka » 12. Juli 2007 16:42

Blocket ist zum grossen teil seriös, aber bei vielen Anzeigen steht dabei, dass der Kontakt nur über Telefon erfolgen soll. Es gibt immer noch Menschen die keine grosse Ahnung von Computern haben und deshalb auch keine eigene E-mail-Adresse haben, sondern die von Verwandten oder Bekannten benutzen.
Habe selber noch keine negativen Erfahrungen mit Blocket gemacht, allerdings auch keine Häuser oder Wohnungen gesucht.
Gruss Shaka

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Blocketerfahrungen?!

Beitragvon Imrhien » 13. Juli 2007 09:03

Danke, vielleicht sollten wir einfach mal anrufen?!
Bisher haben wir uns eben auf e-mail beschränkt. Naja, die Schweden telefonieren ja gerne... da müssen wir uns vielleicht einfach mehr anpassen. Dummerweise ist das mit dem Reden auf schwedisch erst mal schwerer... man kann bei einer e-mail so schön langsam denken und jedes Wort kontrollieren... und ich mag nicht gerne einfach losplappern. Das ist mein Schwachpunkt.
Aber wir werden die Häuser bei blocket im Auge behalten. Aber die bei Hemnet auch. Ach, Bjoerkebo, das Haus war in Sala bei Västerås aber ist jetzt mittlerweile auch raus. Wir suchen da im Umkreis und werden hoffentlich bald fündig.
Sag mal, war das Zufall, dass Ihr im gleichen Ort gelandet seid wie Shaka, oder kanntet Ihr Euch über das Forum? Ich finde das lustig und für das Forumstreffen war es sicher sehr praktisch :)
Vielleicht sieht man sich ja auch mal bei einem nächsten Treffen.

Liebe Grüße

Wiebke

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Blocketerfahrungen?!

Beitragvon janaquinn » 13. Juli 2007 09:14

Hej Wiebke, wir haben unsere Wohnung nicht über Blocket, sondern über Boning.se gefunden. War aber wirklich pures Glück, Christian hatte sie erst 2 Tage vorher reingestellt und wir waren einfach zur richtigen Zeit auf der richtigen Webseite.
Außerdem waren sich Christian und Rey auf Anhieb sympatisch, hatten viele Gemeinsamkeiten erkannt und so kam einfach alles zu anderen.
Mietvertrag wurde zuerst per Handschlag und 2 tage später schriftlich festgemacht.
Ich weiss allerdings nicht, ob es gang und gebe ist, haben da schon andere Erfahrungen gemacht.

LG JANA
p.s. rufe dich gleich an :lol:
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Blocketerfahrungen?!

Beitragvon Fischkopf » 13. Juli 2007 12:56

Hallöchen!

Wir haben unser Häuschen auch bei Blocket.se gefunden und auch einen sehr guten Vermieter erhalten. Im April haben wir uns das Haus angesehen und im Mai den Mietvertrag erhalten und Unterschrieben.
Wie lange so etwas dauert ist bestimmt von den einzelnen Vermietern abhängig. Wir hatten auch einige dazwischen die sich garnicht gemeldet haben oder nach so einer langen Zeit, das man schon garnicht mehr gewußt hat um welches Haus es geht.

Bis dann
Fischkopf

bjoerkebo

Re: Blocketerfahrungen?!

Beitragvon bjoerkebo » 13. Juli 2007 17:21

Ich denke mal das die Erfahrungen genauso ausfallen,als wenn man in D. auf eine Anzeige in den Kleinanzeigen antwortet.
Du kannst Glück haben und du kannst Pech haben.

Habe den Leuten immer geschildert(via mail)worum es geht und unser jetziger Vermieter erzählt immer,wenn das zum Thema wird ,mit einem Grinsen im Gesicht wie wir in Kontakt gekommen sind.
Er fand es sehr intressant und wir haben die Wohnung bekommen,damit noch viele liebe Menschen und viel Hilfe bei offenen Fragen......denke mehr kann man nicht verlangen.
Das war aber mehr Glück als Verstand.Denke ist nicht unbedingt die Regel.


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste