Bitte um Hilfe

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Bitte um Hilfe

Beitragvon nobse » 13. März 2008 18:53

Nunmöchte ich mal um Hilfe bitten.

Aufmerksam durch Sapmi und Amaroks Links zur Unterstützung der Samis,durch den gleichzeitigen lieben Besuch aus Schweden bei uns zu Hause ,sowie durch Sabine ihren Thread ,bin ich zum Entschluss gekommen an der Schule in unserer Nähe eine Art "Völker -oder Sami AG" ins Leben zu rufen. Die Schüler der dritten Klasse sind -bis jetzt noch- vollauf begeistert.
Nun um etwas zu machen benötigt man Anschauungsmaterial. Meine Videos und Fotos kennen sie schon fast alle ,auch alle Trolle und Messer sowie die anderen Mitbringsel aus Skandinavien sind schon vorgeführt worden.Sogar das große Rentiergeweih hatten sie schon im Unterricht. Da fällt es gleich auf ,wenn meine Frau mit anderen Ohrringen, Jacken mit Skandinavienmuster oder Ketten erscheint . Ja sogar die Kugelschreiber wurden unter die Lupe genommen. Von Büchern mit Trollen ganz zu schweigen .
Nun hätte ich mal die Frage , ob mir da nicht einige mit kostenlosen Gebrauchsgegenständen der Samis aushelfen könnten. Wir werden uns in diesem Jahr noch intensiver mit den Loppis beschäftigen, gibt es dort doch mitunter zweckvolle Dinge. Ich könnt mich heute noch ärgern über den Tag als ich statt einer bunten Trachtenmütze ein Elchgeweih gekauft habe.So manche Scheune ist voll von dem Zeug ,fristet sein Dasein und wird nebenbei von den Mäusen zerfressen.
Für eventuelle Tipps zur Gestaltung der AG, bin ich natürlich jederzeit offen

Sabine

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon Sabine » 13. März 2008 19:00

Prima Idee.
Helfen kann ich Dir leider erst nach meinem Urlaub.Da werden sicher einige schöne Sachen "hängen bleiben" :D
Vielleicht kann man sich absprechen,was ?
Haben sie denn auch schon Joik gehört?Fanden die Kleinen in Thedas Klasse toll!
Gruß
Sabine

Zschirli

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon Zschirli » 13. März 2008 19:40

Hab eine Idee:

Ich frag mal Yana Mangi - die schwärmt fuer solche Aktionen und hat bestimmt was fuer dich. Kann dir allerdings nicht sagen, wie schnell das dann geht. Sie ist momentan ziemlich ausgebucht. Aber fragen kann man ja mal ...

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon Imrhien » 13. März 2008 19:42

Hej,
ja Musik ist oft ein guter Einstieg in so eine Sache. Man könnte die Musik hören und vielleicht was nachmachen??? Keine Ahnung von Joik, aber gibt es da spezielle instrumente die die Sami genutzt haben? Kann man da was auftreiben? Das ist schon mal spannend.
Und natürlich Filmmaterial, das ist auch oft interessant. Frag doch mal Deine Frau, ich komm nämlich grade nicht auf den Namen. Aber ich weiss, dass es so eine Art Institut für Bildungsfernsehn gibt... keine Ahnung wie das heisst. Ist glaube ich sogar vom Bund aus? Oder von den Ländern... oh man ist das lange her. Sorry. Aber vielleicht kann man darüber was an guten Filmen finden? Und natürlich in den entsprechenden Archiven der Sender.
Es könnte für die Kinder vielleicht auch spannend sein Karten aus der Gegend zu sehen. Ich meine da auch Kindgerechte Karten, vielleicht zu Anfang einen Kinderglobus, damit sie mal sehen wie weit weg das ist und wie weit im Norden es liegt?

Interessant sind auch immer, ausgedachte, oder auch wenn man es weiss, wirkliche, Kinderspiele von diesen Kulturen über die man lehren möchte. Also, die Kinder können selber überlegen was könnten Kinder bei den Sami vielleicht früher gespielt haben, oder was spielen sie heute? Es geht dabei darum den Kindern das Bewusstsein für andere Lebensumstände zu schaffen. Man spielt eben andere Sachen wenn man überwiegend in Schnee und Dunkelheit (mal extrem gesagt) lebt. Und früher gab es ja auch kein Fernsehn da... Also, einfach für die anderen Lebensumstände begeistern oder interessieren. Das meine ich.
Wir haben mal in einer Art Work Shop mit Kindern Spielsachen von frühzeitlichen Menschen nachgebaut... also überwiegend aus Holz. Das hat den Kindern total viel Spaß gemacht, da sie bekannte Spiele selber nachbauen konnten. Hier könnte man versuchen entweder bekanntes mit den in Lappland vorhandenen Materialien nachzubauen oder aber traditionelle Spiele von dort zu bekommen... Klar, dass die heute da auch ganz anders (fortschritlicher) leben. Aber trotzdem dürfte es noch Unterschiede geben. und Kinder interessiert es oft wie andere Kinder so leben.

Mir fällt noch was ein.... man kann auch mal beim Kika nachfragen. Oder bei der Sendung Logo. Die machen doch immer wieder Berichte über andere Länder und die Kinder da. Vielleicht ist da ja mal was von den Sami dabeigewesen. Und wenn nicht, dann wird es ja mal Zeit.

Mehr fällt mir jetzt mal so ganz spontan, ohne nachdenken, nicht ein. Wenn mir mehr kommt melde ich mich wieder :)
Die Idee ist jedenfalls toll, hätte ich ja auch gleich schreiben können :)

Tschüss und gruss an Deine Frau :)

Wiebke

Zschirli

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon Zschirli » 13. März 2008 19:52

genau, so beim "Rumspinnen" kommen doch immer die besten Ideen.
Es gibt ja auch noch einige Samischulen hier und vor allem weiter nördlich. Sàpmi - weisst du da was genaues?
Vielleicht wäre ja da ein Kontakt möglich - Briefe, E-mail, vielleicht sogar Skypen oder Videobotschaften oder so? Da sind die Kinder vielleicht in einem ähnlichen Alter und können sich gegenseitig berichten ... Wie wär das? Die einen lernen, ihre Kultur publik zu machen und auch zu verteidigen und die anderen lernen etwas ueber Kinder, die unter ganz anderen Lebensumständen gross werden ...

Mal abgesehen davon: Jokkmokk hat eine Samiuniversität und das Ajitte hat auch viel Material - wenn ich das nächste mal dort bin, bring ich dir was mit.

nobse

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon nobse » 13. März 2008 20:01

Imrhien hat geschrieben:Tschüss und gruss an Deine Frau :)

Wiebke

Na lange haben wir es ja nicht geheim halten können, dabei haben wir uns extra "gestritten"

Alle eure Ideen find ich toll ,deshalb will ich jetzt keine hervorheben.
Die Kinder sind echt mit allem aus Skandinavien zu begeistern . Die Sache hat nur einen Nachteil und das wissen die "Biester" auszunutzen. Wenn sie meiner Frau erst mal eine Antwort rausgeluchst haben,ist die Stunde gelaufen...

Sabine

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon Sabine » 13. März 2008 20:18

Macht es nicht auch Sinn,sich direkt an die "Quelle" zu wenden?
Es dürfte doch auch den einen oder anderen Verband geben.Die Sami-Schulen werden doch sicher auch mit (alten) Kultur-undGebrauchsgegenständen ausgerüstet sein,oder?

nobse

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon nobse » 13. März 2008 21:39

Aber finden! Sapmi ist ja nun heute gerade weg , die könnte bestimmt helfen. Ich werde mal selber suchen und wenn ihr etwas findet, her mit den Adressen.

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1813
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon jörgT » 13. März 2008 22:30

Z.B. hier: http://www.samer.se/ oder http://www.samernas.se/ und http://www.eng.samer.se/
Da müsstest Du reichlich Material und Informationen finden!
Jörg

nobse

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon nobse » 13. März 2008 23:11

Danke ,wühle ich mal morgen durch


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste