Bildungsminister sorgt sich um klinische Forschung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Bildungsminister sorgt sich um klinische Forschung

Beitragvon svenska-nyheter » 24. Mai 2011 12:36

Die für die Gesundheitsversorgung zuständigen Provinziallandtage führen zu wenige Medikamententests durch. Dies kritisiert Bildungsminister Jan Björklund in der Tageszeitung Dagens Nyheter. Demnach hat sich die Zahl der Medikamententests an Probanden in den vergangenen sechs Jahren nahezu halbiert. Der Minister fordert daher verschärfte Kriterien für die Bereitstellung der umgerechnet rund 240 Millionen Euro vom Staat für die klinische Forschung. Eine bessere Zusammenarbeit von Universitäten und Pharmakonzernen sei vonnöten, wenn Schweden seine führende Position auf dem Gebiet behaupten wolle, so Björklund.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste