Bildt spricht von Invasion

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 17. September 2014 22:10

jo morgen :D ehrlich gesagt ich bin da foellig parteilos moegen die schotten entscheiden wie auch immer

gerhard gut find ich das mit sd auch nicht ich weis aber nicht ob erneute wahlen die situation nicht eher noch verschlimmern oder ob die momentan angestrebte minderheitsregierung da nicht besser ist
ich persoenlich finde das vor den kopfstossen der linkspartei als einer ihrer wähler nicht gut aber im moment koennen wir nur abwarten
auf jeden fall sollte eine regierung wie auch immer geartet sich mit den sd auseinandersetzen denn das ignorieren verschlimmert das problem nur

und das mit dem kopfgeld da isses genauso abwarten und tee trinken eine aufklährung auf dem normnalen weg sehe ich eher noch unwarscheinlicher
gruss birgit

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 904
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon EuraGerhard » 18. September 2014 07:57

meckpommbi hat geschrieben:gerhard gut find ich das mit sd auch nicht ich weis aber nicht ob erneute wahlen die situation nicht eher noch verschlimmern oder ob die momentan angestrebte minderheitsregierung da nicht besser ist

Da hast Du sicher Recht. Auch ich befürchte, dass Neuwahlen die SD nur noch stärker machen würden. Ob es klug von Löfven war, die Linkspartei gleich auszuschließen, weiß ich nicht. Aber klar ist natürlich, dass auch S, V und MP zusammen keine Mehrheit hätten, zusätzliche Unterstützung aus dem Lager der (ehemaligen) Allianz also unbedingt nötig ist. Und vermutlich ist die mit Beteiligung der V nicht zu haben.

meckpommbi hat geschrieben:auf jeden fall sollte eine regierung wie auch immer geartet sich mit den sd auseinandersetzen denn das ignorieren verschlimmert das problem nur

Das ist auch richtig. Meiner Meinung nach haben es sämtliche Parteien, auch die Linkspartei, durch die Bank weg versäumt, sich mit den Thesen der SD inhaltlich auseinanderzusetzen. Man hat lediglich versucht, sich so weit wie möglich abzugrenzen, und das ist zu wenig. Selbst bei offensichtlich falschen Versprechungen der SD, zum Beispiel bzgl. der Finanzierung der Steuersenkungen für Rentner, haben sich ausschließlich manche Medien damit auseinandergesetzt, bei den Parteien völlige Fehlanzeige.

meckpommbi hat geschrieben:und das mit dem kopfgeld da isses genauso abwarten und tee trinken eine aufklährung auf dem normnalen weg sehe ich eher noch unwarscheinlicher

Ich habe lange genug in den Niederlanden gewohnt, um eine sehr hohe Meinung vom niederländischen Onderzoeksraad voor Veiligheid zu haben. Wenn jemand hier noch sachliche, von politischem Druck unbeeinflusste Aufklärungsarbeit leisten kann, dann ist es der OVV.

Und was die Schotten betrifft, so bin ich hin- und hergerissen: Zum einen kann ich gut verstehen, dass die traditionell eher sozialdemokratisch und EU-freundlich eingestellten Schotten von der stümperhaften Politik David Camerons, der systematischen Demontage des Sozialsystems und erst recht von den Anti-EU-Aktivitäten der UKIP die Schnauze gestrichen voll haben. Zum anderen fürchte ich, dass ein "Kleinbritannien" ohne Schottland auf Jahrzehnte hinaus zu einer marktradikalen Tory-Politik verda... wäre. (Insgeheim hoffe ich daher doch auf ein knappes "Nein".)

MfG
Gerhard

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 20. September 2014 11:49

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42784/1.html

gut das solche kritik auch noch kommt allerdings wage ich die behauptung es wird sich nichts ändern und das zdf ist teils noch schlimmer

die schotten haben gewählt :) moege die queen und das glueck mit ihnen sein

gerhard " Wenn jemand hier noch sachliche, von politischem Druck unbeeinflusste Aufklärungsarbeit leisten kann, dann ist es der OVV."
ich hoffe du hast recht ich finde allerdings diese initiative mit dem kopfgeld trotzdem nicht uebel

tja und was die schwedische regierungsbildung angeht die zeit ist knapp wir werden nicht lange warten muessen schaun we ma
gruss birgit

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 24. September 2014 22:59

http://www.welt.de/kultur/medien/article132588734/Putins-langer-Arm-reicht-bis-in-Gremien-der-ARD.html

muss doch morgen mal auf mein konto schauen ob ich da schon einen eingang aus moskau verzeichnen kann 8)
vieleicht ist auch altkanzler schmitt inzwischen auf putinz gehaltsliste und es findet sich endlich ein reporter der das aufdeckt

so ein schitt auch da helfen nicht mal die eu trolle
http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/eu/9845442/EU-to-set-up-euro-election-troll-patrol-to-tackle-Eurosceptic-surge.html

die welt wird immer bizarrer

ab und zu giebts ja auch kleine lichtblicke das zuckerbrot fuer die boesen putintrolle wie diese sendung gestern
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2246290/%22Propaganda%22

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1192
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon vibackup » 25. September 2014 20:52


Peinlich, peinlich... hätte man nicht wenigstens den Schauspieler austauschen können?

//M

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 25. September 2014 22:51

vibackup hat geschrieben:quote="meckpommbi"]http://www.welt.de/kultur/medien/article132588734/Putins-langer-Arm-reicht-bis-in-Gremien-der-ARD.html[/quote
Peinlich, peinlich... hätte man nicht wenigstens den Schauspieler austauschen können?

//M


tja das hatte mich jetzt am allermeisten beschäftigt (ironie aus)

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 25. September 2014 22:59


Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 26. September 2014 16:41


Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 28. September 2014 19:04

http://www.blick.ch/news/ausland/ukrain ... 57862.html
nur mal so als denkanstoss schweizer medien berichten das östereichische und deutsche nur die dwn warum wohl
gruss birgit

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 5. Oktober 2014 23:19

ich weis die dwn soll ja nicht so quellensicher sein allerdings ist die reede von herrn US-Vizepräsident Joe Biden sehr eindeutig - allerdings finde ich die formulierung blamiert noch sehr verharmlosend

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/10/05/obama-vize-blamiert-merkel-usa-haben-eu-zu-sanktionen-gegen-russland-gezwungen/


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste