Bildt spricht von Invasion

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1200
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon vibackup » 6. September 2014 11:46

meckpommbi hat geschrieben:es werden doch alle froh sein wenn ich mal die klappe halte bei politischen themen

EuraGerhard hat geschrieben:Keineswegs! Auch wenn wir beide selten einer Meinung sind.
Denn eine Diskussion ohne unterschiedliche Meinungen wäre schlicht langweilig.

Stimme Gerhard zu.

//M

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 8. September 2014 15:09

achja manchmal ist es doch schoen auch etwas zu lesen was die eigene meinung sehr gut wiederspiegelt besonders wenn man zwischendurch den eindruck hat don quichotte zu kopieren
ich schätze herrn wecker obwohl ich kein fan bin koennte es aber nach dieser klugen meinungseusserung glatt werden :oops:
http://www.contra-magazin.com/2014/09/konstantin-wecker-man-schimpft-mich-putinversteher/
gruss birgit

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 924
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon EuraGerhard » 9. September 2014 07:33

Inzwischen ist die Katze ja aus dem Sack: Sogar das russische Staatsfernsehen berichtet über in der Ukraine gefallene russische Soldaten. Angesichts der ukrainischen Kapitulation (der jetzt abgeschlossene Waffenstillstand ist meiner Meinung nach nichts anderes als das) sieht Putin wohl keinen Grund mehr, die Täuschung weiter fortzuführen.

MfG
Gerhard

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon HeikeBlekinge » 10. September 2014 14:33

Angesichts solch eines Vorfalls kann ich leider absolut nicht nachvollziehen wie jemand wieder und wieder Putins Verhalten entschuldigt und verharmlost!

http://www.spiegel.de/politik/ausland/r ... 90884.html

Das ist krank in meinen Augen, absolut krank!
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 924
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon EuraGerhard » 10. September 2014 15:38

HeikeBlekinge hat geschrieben:Das ist krank in meinen Augen, absolut krank!

Immerhin geht es hier lediglich um den Test einer Trägerrakete. Es handelt sich also nicht um den Test eines atomaren Sprengkopfs. Da ist der Bericht vielleicht nicht ganz klar formuliert.

Genau solche Tests von Trägerraketen führen meines Wissens nach die Amerikaner sowie andere Atommächte auch hin und wieder durch. Das würde ich Putin jetzt nicht vorwerfen, auch wenn der Zeitpunkt natürlich provokant gewählt ist.

MfG
Gerhard

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1200
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon vibackup » 10. September 2014 20:49

HeikeBlekinge hat geschrieben:Angesichts solch eines Vorfalls kann ich leider absolut nicht nachvollziehen wie jemand wieder und wieder Putins Verhalten entschuldigt und verharmlost!

http://www.spiegel.de/politik/ausland/r ... 90884.html

Das ist krank in meinen Augen, absolut krank!

Das ist ein Signal an den Westen, denke ich, und genau deshalb ist der Zeitpunkt gewählt worden.
Natürlich mit einer "leeren" Rakete, aber die Botschaft ist doch klar, oder?

//M

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 10. September 2014 22:07

das ganze ist krank aber was habt ihr erwartet vom neuen kalten krieg die spirale ist nun im gange und das wird erst der anfang sein
das ist so vorhersehbar leider das ich die wahl bei uns im moment wirklich spannender finde und was die schotten machen
gruss birgit

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon meckpommbi » 17. September 2014 19:22

ja also schweden hat gewählt
erstmal bin ich froh das die alianz geschichte ist den rest werden wir sehen
morgen stimmen die schotten ab spannend
und was mh 17 angeht da giebts ja jetzt diese geschichte mit dem kopfgeld vieleicht erhellt dies ja die lage
gruss birgit

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon HeikeBlekinge » 17. September 2014 20:30

Morrgen schon?
Ich oute mich hiermit:
Fri Schottland!!!

:-))
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 924
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bildt spricht von Invasion

Beitragvon EuraGerhard » 17. September 2014 21:47

meckpommbi hat geschrieben:erstmal bin ich froh das die alianz geschichte ist den rest werden wir sehen

Ich bin nun wirklich kein Fan der Allianz. Aber dafür haben wir jetzt die "Schwedendemokraten" als Zünglein an der Waage. Nicht gerade eine beruhigende Vorstellung. :( Eine regierungsfähige Mehrheit ist jedenfalls nur mit Unterstützung von Parteien aus eben jener Allianz möglich.

meckpommbi hat geschrieben:und was mh 17 angeht da giebts ja jetzt diese geschichte mit dem kopfgeld vieleicht erhellt dies ja die lage

Ich fürchte eher, dass dies lediglich zu einer weiteren Vernebelung beiträgt. Wenn erst mal mit der Aufklärung von Flugzeugabstürzen völlig unerfahrene Privatdetektive über die Absturzstelle tapsen und selbsternannte Augenzeugen aus reiner Geldgeilheit "Aussagen" zusammenfantasieren, wird das sicher nicht zur Wahrheitsfindung beitragen.

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste