Bewerbung und Jobsuche in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Mrs.Half-Swedish

Bewerbung und Jobsuche in Schweden

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 4. Mai 2006 14:27

Hallo!

Ich hab mal wieder ne Frage an alle Auswanderer. Und zwar hatte ich gerade einen Anruf auf eine Bewerbung, die ich gestern losgeschickt habe und hab mich auch ganz nett mit der guten Frau unterhalten, bis es dann darauf kam, dass sie Referenzen von mir wollte, bzw Telefonnummern von Stellen wo ich mal gearbeitet habe. Ich weiß, dass das in Schweden durchaus üblich so ist, aber hier in Deutschland doch nicht, oder bin ich da voll auf dem Holzweg? Da ich aber zu meinen Au Pair Familien keinen Kontakt mehr habe und auch nicht unbedingt meinen Ausbildungsbetrieb als Referenz angeben will, wollte ich mal fragen, wie ihr das so gelöst habt...

bedanke mich schon jetzt für hoffentlich viele schnelle Anregungen

glada

Re: Bewerbung und Jobsuche in Schweden

Beitragvon glada » 4. Mai 2006 19:44

Hallo!

Bei einem Bewerbungsgespräch wurde ich nach Referenzen gefragt; dabei interessierten sie sich überhaupt nicht für meine privaten, die ich bis dahin in Schweden nur benennen konnte. Ich hab ihnen die Nummer von meinem letzten Arbeitgeber in D gegeben mit dem Hinweis, daß ich nicht sicher sei, ob er gut englisch spreche. Ob der schwedische Arbeitgeber überhaupt dort angerufen hat, kann ich nicht sagen - ich hab' nie nachgefragt, werde es aber noch mal tun.

Viel Erfolg noch!

Oliver

Mrs.Half-Swedish

Re: Bewerbung und Jobsuche in Schweden

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 5. Mai 2006 12:14

danke =)

Mrs.Half-Swedish

Re: Bewerbung und Jobsuche in Schweden

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 28. Mai 2006 20:40

So, da es für mich jetzt bald losgeht, würde mich noch mal so interessieren, wo man die ganzen Gesetzmäßigkeiten herbekommt, am besten im Netz, z.B. Mindesturlaubanspruch oder Wochenstunden etc. Auch Erfahrungen würden mir schon weiterhelfen, denke ich =)

Christiane und Ralf

Re: Bewerbung und Jobsuche in Schweden

Beitragvon Christiane und Ralf » 29. September 2006 15:51

glada hat geschrieben:Hallo!

Bei einem Bewerbungsgespräch wurde ich nach Referenzen gefragt; dabei interessierten sie sich überhaupt nicht für meine privaten, die ich bis dahin in Schweden nur benennen konnte. Ich hab ihnen die Nummer von meinem letzten Arbeitgeber in D gegeben mit dem Hinweis, daß ich nicht sicher sei, ob er gut englisch spreche. Ob der schwedische Arbeitgeber überhaupt dort angerufen hat, kann ich nicht sagen - ich hab' nie nachgefragt, werde es aber noch mal tun.

Viel Erfolg noch!

Oliver

Hejsan Olli,
hast du deinen Chef mal gefragt??
würde mich interessieren, da das auch auf mich zukommt und ich nicht genau weiß welche Telefonnummer ich ihm geben soll.
Würde mich über eine Antwort freuen.
Viele Grüße
Christiane :lol:

glada

Re: Bewerbung und Jobsuche in Schweden

Beitragvon glada » 1. Oktober 2006 09:21

Christiane und Ralf hat geschrieben:
glada hat geschrieben:Hallo!

Bei einem Bewerbungsgespräch wurde ich nach Referenzen gefragt; dabei interessierten sie sich überhaupt nicht für meine privaten, die ich bis dahin in Schweden nur benennen konnte. Ich hab ihnen die Nummer von meinem letzten Arbeitgeber in D gegeben mit dem Hinweis, daß ich nicht sicher sei, ob er gut englisch spreche. Ob der schwedische Arbeitgeber überhaupt dort angerufen hat, kann ich nicht sagen - ich hab' nie nachgefragt, werde es aber noch mal tun.

Viel Erfolg noch!

Oliver

Hejsan Olli,
hast du deinen Chef mal gefragt??
würde mich interessieren, da das auch auf mich zukommt und ich nicht genau weiß welche Telefonnummer ich ihm geben soll.
Würde mich über eine Antwort freuen.
Viele Grüße
Christiane :lol:


Die haben nicht in Deutschland angerufen. Sie haben allerdings einen Arbeitskollegen gefragt, ob er mich kennen würde (wir wohnen im gleichen Ort), der fragte wiederum seine Frau, die mich kennt und so bin ich zu meinem Job gekommen. Kontakte sind sehr wichtig!

glada

Re: Bewerbung und Jobsuche in Schweden

Beitragvon glada » 2. Oktober 2006 08:30

Mrs.Half-Swedish hat geschrieben:Hallo!

Ich hab mal wieder ne Frage an alle Auswanderer. Und zwar hatte ich gerade einen Anruf auf eine Bewerbung, die ich gestern losgeschickt habe und hab mich auch ganz nett mit der guten Frau unterhalten, bis es dann darauf kam, dass sie Referenzen von mir wollte, bzw Telefonnummern von Stellen wo ich mal gearbeitet habe. Ich weiß, dass das in Schweden durchaus üblich so ist, aber hier in Deutschland doch nicht, oder bin ich da voll auf dem Holzweg? Da ich aber zu meinen Au Pair Familien keinen Kontakt mehr habe und auch nicht unbedingt meinen Ausbildungsbetrieb als Referenz angeben will, wollte ich mal fragen, wie ihr das so gelöst habt...

bedanke mich schon jetzt für hoffentlich viele schnelle Anregungen


Wie weit bist du denn bisher gekommen? Wirst du bald umsiedeln oder bleibst vorerst in D?


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast