Beutelkaninchen in Schweden?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 903
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Beutelkaninchen in Schweden?

Beitragvon Infosammler » 3. April 2008 10:46

Hallo nobse,

das Tier auf deinem Bild ist kein Kaninchen das Eier legt und mit dem Kängeruh verwandt ist. Das ist ein Wolpertinger und lebt in Bayern. :D . Ich habe dort mal 2 Jahre gewohnt und hab es selbst mal gesehen. Oder war ich da betrunken????????

Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

nobse

Re: Beutelkaninchen in Schweden?

Beitragvon nobse » 3. April 2008 17:02

Nee stimmt , das ist die bayrische Spezies, deshalb habe ich mich ja so gewundert, dass die bei uns jetzt auch schon rumlaufen. Scheiß Globalisierung!

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Beutelkaninchen in Schweden?

Beitragvon Mark » 11. April 2008 22:59

Ich hab diese Woche drei Kaninchen vom Wildladen gekauft... ohne Beutel aber dafuer mit Knoedel und Rotkraut am Sonntag. mmmmmm

/M


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste