Berufsbezeichnungen übersetzen

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

glada

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon glada » 1. März 2007 20:45

Skogstroll hat geschrieben:das wirklich Bemerkenswerte an der Liste ist ihre Heterogenität: alles dabei, vom Flugzeugtankwart bis zur Krankenschwester.

Also bitte: Sowas nennt man Flexibilität. Die ja auch von den Arbeitgebern immer mehr erwartet wird. Wer 'n Flugzeug betanken kann, kann auch einen Blinddarm operieren. Oder (um es mit deinen Worten zu sagen) als Firewall in 'ner vårdcentral arbeiten und dabei mit 'nem Gabelstapler die Suppe umrühren, um danach beim Zähne klempnern den Pferdestall auszumisten. :wink: 'Tschuldigung, Steffen, der musste jetzt sein; aber so hast du wenigsten eine Antwort auf einige der genannten Berufe bekommen...

Oliver :wink:

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon Dietmar » 1. März 2007 23:33

Hej,

also, ich fand den Ton unserer Gastes nicht zu unfreundlich. Nur hat er wenig Hintergrundinfos geliefert.

Es ist einfach so, dass ich beim Anblick einer langen Liste mit Fachbegriffen auch weniger Lust zum Übersetzen habe als, beispielsweise, wenn mir jemand einen Liebebrief vorlegt, den er/sie unbedingt verstehen muß :-)

Wir sind auch nur Menschen, mit Schweden als Hobby! Das Forum soll ja Spaß sein, und keine unangenehme Arbeit.

Grüße an alle eifrigen Übersetzer 8)
Dietmar

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon Skogstroll » 2. März 2007 08:58

glada hat geschrieben:Oder (um es mit deinen Worten zu sagen) als Firewall in 'ner vårdcentral arbeiten
Oliver :wink:


Die Lorbeeren mus ich zurückweisen: Ich glaube, es war Gottfried, der den Begriff geprägt hat. Er gefällt mir nur so gut.

@Dietmar: Ich glaube nicht, dass es der Ton der Frage war, wahrscheinlich mehr die Frage an sich. Es sieht aus wie eine ziemlich wahllos aus dem Internet kopierte Liste. Übersetzt mir mal. Ich muss Oliver Recht geben: Wenn man in Schweden Arbeit sucht und vielleicht auch noch nicht richtig oder gar nicht Schwedisch kann, sollte man sich vielleicht doch erstmal ein Wörterbuch greifen. Selbst die recht mageren Onlineversionen sollten dazu reichen. Ich halte es auch nicht für so einen guten Stil, sich sofort jede Arbeit von anderen erledigen zu lassen. Nichts gegen kompliziertere Texte, aber das waren wirklich nur einzelne Berufsbezeichnung.

Ha det så bra!
Skogstroll

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon Fischkopf » 2. März 2007 13:42

Hallöchen!

Vieleicht ein "Allroundtalent"?

Wünsche viel Erfolg bei der Arbeitssuche.

Mit bestem Gruß

Fischkopf :)

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon Dietmar » 2. März 2007 14:11

So, ich versuche jetzt mal mein Glück.
Nicht nur für den OP, aber man kann die eine oder andere Bezeichnung ja immer wieder mal gebrauchen.

Fehlerkorrekturen sind erwünscht :-)

    Hemförsäljare = Heimverkäufer, Vertreter (?)
    Undersköterska = Unterkrankenschwester (zwischen "Krankenpflegerin" und "pflegerischer Hilfskraft")
    Kock/Chefskock = Koch, Chefkoch
    Lastning/lossningspersonal = Belader / Entlader
    Ordermottagare/export = Bestellannahme im Export
    Sjuksköterska = Krankenschwester (hoch qualifiziert)
    Lagerarbetare/chaufför = Lagerarbeiter, Chauffeur
    Superuser till besättningsplaneringen = Chef für Planung der Flugzeug-Besatzungen
    Allmäntandläkare = Zahnarzt
    Maskinförare = Maschinenführer (Landwirtschaft)
    Truckförare = Staplerfahrer
    Socialsekreterare = "Sozialsekretär" (Sozialpädagoge, Erzieher)
    Produktionsledare = Leiter der Produktion
    Personlig assistent = Persönlicher Assistent
    Kockar/kokerskor/ekonomibiträden = Köche, Köchinnen, Wirtschaftshilfe (?)
    Vårdare = Pfleger
    Djursjukvårdare = Tierkrankenpfleger
    Servitör/servitris = Bedienung (männl. od. weibl.)


Grüße,
Dietmar

<hr>
Edit: "undersköterska" + truckförare korrigiert. Thanx!
Zuletzt geändert von Dietmar am 2. März 2007 21:58, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Minge
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 24. Februar 2007 11:45

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon Minge » 2. März 2007 14:11

Was ich mir gut vorstellen könnte, das es sich um eine Liste handelt, die ein Arbeitsamtcomputer ausspuckt wenn man seine Fähigkeiten und Interessen eingibt.

Das war damals bei mir bei der Berufsberatung in der 10. Klasse auch so. Wir gaben unsere Interesse ein und heraus kam dann eine Liste mit Berufen die zu einem passen könnte.
Und wenn man halt viele Fähigkeiten und Interessen hat, dann kann man vielleicht vom Zahnarzt bis zum Bergman alles machen :lol:

Das kam mir nur so in den Sinn als ich die Liste gesehen hab.

Ach und das was der Computer für mich vorgesehen hatte ist es dann aber alles nicht geworden :ohnemich:

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon Findus » 2. März 2007 17:11

an genau so eine computerliste habe ich beim lesen eben auch gedacht :)
naja vielleicht hat das ganze ja zum einen dem fragesteller geholfen, weil er jetzt die berufe kennt und evtl. haben ihm die vorherigen kommentare ja auch ein bisschen "die augen geöffnet". dan nwäre ja alles optimal gelaufen :)

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1795
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon jörgT » 2. März 2007 19:18

Kleine Korrektur, Dietmar:
undersköterska - Unterkrankenschwester (irgendwas zwischen der deutschen "Krankenpflegerin" und "pflegerischer Hilfskraft").

Du bist echt lieb, aber ich teile in der Sache die Meinung der Mehrheit.
So eine "Bitte" ist eine Zumutung!

Jörg :cry:

glada

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon glada » 2. März 2007 19:47

Volli hat geschrieben:PS: was machen die "Orgelpfeifen" - alle schön brav ?

Nee! Sind se nich! Die sollen nämlich eigentlich gerade im Bett liegen und ruhig sein. Bild

Oliver :wink:

glada

Re: Berufsbezeichnungen übersetzen

Beitragvon glada » 2. März 2007 21:10

@Dietmar
Wenn man "truckförare" liest, denkt man natürlich gleich an einen Trucker, der über die Highway's donnert. Gemeint ist aber ein Staplerfahrer.
socialsek.: einen Beruf, den es in D., glaube ich, gar nicht so richtig gibt. Entweder wird er von Sozialpädagogen oder von Erziehern gemacht. In Schweden arbeiten sie beispielsweise in größeren soz. Einrichtungen, sie vermitteln den Kontakt zwischen Klienten und Sozialämter etc.

Oliver


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste