Bergwerksmuseum Zinkgruvan

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Volker
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 705
Registriert: 27. Februar 2007 19:43

Bergwerksmuseum Zinkgruvan

Beitragvon Volker » 8. August 2014 23:20

Hallo zusammen,

Zinkgruvan ist ein sehr nettes Museum über die Geschichte des Bergwerks Zingruvan im gleichnamigen Ort im Örebro län direkt an der Grenze zu Östergötland.

In das Bergwerk selbst kommt man nicht. Dafür gibt es aber Vorführungen der alten Geräte und eine kleine Tour mit der Bergwerkseisenbahn:



http://goto.glocalnet.net/zinkgrmuseum/
http://sv.wikipedia.org/wiki/Zinkgruvan

Es gibt eine Führung, die allerdings nur auf Schwedisch ist. Wir durften dann für anwesende Holländer auf Englisch übersetzen, wobei uns aber die entsprechenden Bergwerksbegriffe noch nicht einmal auf Deutsch geläufig waren geschweige denn auf Englisch :D

Kaffee und selbst gebackene kanelbullar gabs auch, wobei sich unsere schwedischen Museumsführer ungewöhnlich gesprächig zeigten. Alles sehr herzlich. Wir sind da kaum weggekommen.

Hier sieht man mal wieder, dass schon damals für Rettungseinsätze auf bewährte deutsche Technik gesetzt wurde :) :

Bild

Hoffentlich sieht das Bild niemand von denen, die sich die Sparmaßnahmen im schwedischen Gesundheitswesen einfallen lassen. Im Ernst wurde der Wagen nur für die Rettung unter Tage eingesetzt. Er hatte eine Sondergenehmigung, da unter Tage Benzimmoteren verboten sind.

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast