Behördenpannen führen zu falschen Beschuldigungen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Behördenpannen führen zu falschen Beschuldigungen

Beitragvon svenska-nyheter » 3. April 2007 12:34

In den Akten des schwedischen Finanzministeriums sind weiterhin Hunderte Bürger fälschlich als säumige Schuldner verzeichnet. Wiederholte Forderungen Betroffener nach einer Richtigstellung und nach strengeren Regeln für Gerichtsvollzieher hatten bisher keinen Erfolg. Juristen der Einziehungsbehörde haben nun selbst das Ministerium um Massnahmen zur Lösung des Problems ersucht. Die Behörde hat inzwischen eine Dienststelle zur Rehabilitierung unrechtmässig Beschuldigter eingerichtet. Ein Sprecher sagte, allerdings fehle es an Personal. Betroffene müssten deshalb mit längeren Wartezeiten rechnen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste