Bed & Breakfast ?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bed & Breakfast ?

Beitragvon stavre » 28. Oktober 2006 11:54

so was mit bed &breakfast schwebt uns auch vor.wir haben von D aus uns häuser auf verschiedenen seiten angeguckt.dann eine vorauswahl getroffen und damit los nach schweden.vorher haben wir natürlich besichtigungstermine mit den verkäufern gemacht.und just das erste haus ,was wir uns angeguckt haben,wars dann auch.
wir haben ein sogenanntes sovhus(schlafhaus)erworben.in den 20er jahren des vorigen jahrhunderts,wurden hier wanderarbeiter untergebracht.3 appartments(würde man heute sagen),die nächstes jahr renoviert werden und eine 50 qm ferienwohnung,die schon fertig ist und eine 120 qm große wohnung ,die wir selber bewohnen.und das alles unter einem dach.die gemeinde ist auch schon an uns herangetreten,wann wir nun endlich fertig seien,damit sie uns gäste schicken können.

manchmal gehts auch ohne großes trommeln,sondern nur durch ruhige beharrlichkeit und viel selbstarbeit

grüße aus dem verschneiten jämtland

elke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste