Bankomat Santander (SEB)

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Conny1711
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 22. September 2014 19:25
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon Conny1711 » 20. Dezember 2014 12:36

Hallo Leute,

Gibts in SE Bankomaten von der Santander (SEB-Tochter)?

Danke

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon Freddy » 20. Dezember 2014 16:04

In Schweden ist die SEB eigenständig.
Die Santanderbank hat in Schweden vor kurzem die GE Money Bank übernommen.

Die meisten Geldautomaten gibt es von Bankomat, ICA-Banken und Kontanten.

Die Zahl der Geldautomaten verringert sich aber von Jahr zu Jahr. In Schweden wird Bargeld, meiner Meinung nach zurecht, als Sicherheitsrisiko angesehen. Außer auf einem Loppis oder in der Kirche wird üblicherweise alles mit Karte gezahlt.

Benutzeravatar
Keek
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: 10. Januar 2012 23:07
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon Keek » 20. Dezember 2014 19:28

Freddy hat geschrieben:... oder in der Kirche wird üblicherweise alles mit Karte gezahlt.


Und selbst da gibt es schon Automaten mit denen du die Kollekte mit Karte zahlen kannst.

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon Freddy » 21. Dezember 2014 12:22

Da kann man/frau mal sehen wie lange ich nicht mehr in der Kirche war. Bild

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon Petergillarsverige » 21. Dezember 2014 15:08

Ist ja übel, dabei ist Jede Woche einmal Sonntag. Und ohne Sonntag gäbe es nur Werktage.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Keek
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: 10. Januar 2012 23:07
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon Keek » 22. Dezember 2014 00:00

Gesehen in Jönköping
Dateianhänge
Jönköping 26.JPG
Jönköping 26.JPG (200.33 KiB) 1362 mal betrachtet

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon Petergillarsverige » 22. Dezember 2014 15:45

"Wir bitten Spenden ab 1000 SEK bargeldlos zu tätigen..."
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

christof007
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 2. Januar 2015 13:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon christof007 » 2. Januar 2015 13:55

Keek hat geschrieben:... oder in der Kirche wird üblicherweise alles mit Karte gezahlt.

Und selbst da gibt es schon Automaten mit denen du die Kollekte mit Karte zahlen kannst.



Vielen Dank für Ihre Hilfe.

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 942
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon EuraGerhard » 6. Januar 2015 17:13

Freddy hat geschrieben:In Schweden wird Bargeld, meiner Meinung nach zurecht, als Sicherheitsrisiko angesehen.

Meiner Meinung nach würde sich bei einer Abschaffung des Bargeldes das Sicherheitsrisiko lediglich verlagern, nicht jedoch verringern. Verlagern weg von den Stellen, die üblicherweise mit größeren Mengen Bargeld hantieren, also Geschäften und Banken, und hin zu den einfachen Bürgern! Denn wenn es kein Bargeld mehr zu klauen gibt, dann werden die Räuber nicht etwa plötzlich einen ehrbaren Beruf ergreifen. Sie werden statt dessen den Bürgern die Bank- und Kreditkarten stehlen und die dazugehörigen PIN-Codes aus ihnen herausprügeln.

MfG
Gerhard

Hexenhäuschen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 18. August 2007 17:28

Re: Bankomat Santander (SEB)

Beitragvon Hexenhäuschen » 6. Januar 2015 18:07

... das sehe ich auch so, Gerhard.

Hexenhäuschen
Wenn die Zeit kommt, in der man könnte,
ist die vorüber, in der man kann.
Ebner-Eschenbach


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast