Auszeit in Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Kex
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 25. Juli 2010 22:06
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Auszeit in Schweden

Beitragvon Kex » 23. Juli 2012 13:59

Hallo,
ich überlege für einige Monate eine "Auszeit" in Schweden zu nehmen und ein Haus zu mieten. Bin hier in DE noch als Studentin eingeschrieben und das würde auch erst mal alles so bleiben. Deshalb kann ich wahrscheinlich nicht mal einfach so eine Wohnung in Schweden mieten oder? Weil ich mich ja eben nicht ummelde.

Habt ihr eine Idee wie man am besten und kostengünstigsten wohnen kann? Ich habe nach Ferienhäusern gesucht, die man allerdings nur max. 5 Wochen mieten konnte und dann auch so 60,- Euro pro Nacht kosten. Das wäre mir aber für einen mehrmonatigen Aufenthalt zu teuer.

Achso das muss ich noch hinzu fügen...ich möchte in dieser Zeit in Östergötland wohnen.

Ich freue mich über eure Tipps!

Danke und Grüße

Stephanie

Benutzeravatar
Sylvia68
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 17. Juli 2012 10:29
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Auszeit in Schweden

Beitragvon Sylvia68 » 23. Juli 2012 15:55

Ich denke - mit mieten kenne ich mich hier nicht so aus - aber dass Du eine Ferienwohnung /Haus mieten muesstest - denn schon so sind hier Mietwohnungen sehr sehr knapp und ohne Personennummer ist das dann so gut wie unmöglich.

unbekannt

Re: Auszeit in Schweden

Beitragvon unbekannt » 23. Juli 2012 21:53

In der Nebensaison müsste man längerfristig ein Sommerhäuschen günstig bekommen. Wer will schon freiwillig im November nach Schweden (feucht, nass, kallt, dunkel)? Schreibe einfach alle Touristenbyåer in Östergötland an:

http://www.sverigeturism.se/tuinfo/ostrgot2.htm

Zusätzlich kannst du auch direkt die Gemeinden anschreiben. Ein Versuch schadet ja nichts.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast