Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutschland

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Dori
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 12. Juli 2010 14:40
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon Dori » 27. Januar 2011 10:53

Was ist denn hier schon wieder los? Da ist man mal ein paar Wochen nicht online und schon boxt der Papst.
Und ich muss leider sagen das die Arge-Mitarbeiter in Deutschland erstmal dazu angehalten werden alles abzulehnen was geht und wer sich dann nicht wehrt hat pech gehabt. So hat die Arge Lüneburg in einem Jahr um die 1.000.000,- Euro gespart. Und ja ich weiß das weil meine Freundin Chefin einer Abteilung dort ist. So.

Und schreibt nicht so böse Worte wie Dschungelcamp... :butthead:
Frech und wild und wunderbar sie ist.....

jms

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon jms » 28. Januar 2011 10:30

Du nennst es sparen ich nenne das Sozialbetrug im Amt

und genau da ist das Problem ...alles was Behörden in rechtswidriger Art und Weise " einsparen " ist legal ? Und wenn sich einer wehrt und kämpft ist es ein Sozialschmarotzer? Auch die Bezieher von " Transferleistungen " zahlen Steuern und haben damit ein Anrecht auf Sozialleistungen ......

und meist sind diejenigen die sich nicht wehren die alten und schwachen Leute ...
sie wehren sich nicht weil sie es nicht können oder nicht wissen wie ...


Grüßle

Benutzeravatar
Dori
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 12. Juli 2010 14:40
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon Dori » 28. Januar 2011 11:12

Ja und an allem schuld ist die böse Lobby....

Poser!
Frech und wild und wunderbar sie ist.....

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon HeikeBlekinge » 28. Januar 2011 11:15

Dori! Das heisst doch Loppy!!!

:smt082

Benutzeravatar
vargengång
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 5. Dezember 2010 19:34
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon vargengång » 28. Januar 2011 11:16

Ein berühmter deutscher Politiker (war es Bismarck?) soll ´mal gesagt haben:

"Man soll dem Bürger nicht sagen, wie Würste und Gesetze gemacht werden,
dann können sie ruhiger schlafen!"
Musik wird oft nicht schön empfunden, weil sie mit Geräusch verbunden!
(W. Busch)

Benutzeravatar
Dori
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 12. Juli 2010 14:40
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon Dori » 28. Januar 2011 12:00

oh ja sorry: loppy natürlich!!! :oops:

ach ich steh so auf männer mit geltungsbedürfnis. die sind so niedlich.
Frech und wild und wunderbar sie ist.....

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon Imrhien » 30. Januar 2011 19:52

Dori hat geschrieben:oh ja sorry: loppy natürlich!!! :oops:

ach ich steh so auf männer mit geltungsbedürfnis. die sind so niedlich.



Ich hoffe Du meinst das ironisch, sonst zweifle ich gerade sehr an Dir :) :)

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon tjejen » 30. Januar 2011 23:40

Mein schwedisch ist eigentlich ganz gut... aber was soll dass den bedeuten??

jms hat geschrieben:Den som påstår sig ha visdom att fordran inte kan bli förvånad om han är dum
Gnäll suger, handling duger.

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon blueII » 31. Januar 2011 00:20

hihi tjejen,
ich hab mich auch schon gefragt, wie JMS so plötzlich sein schwedisch ausgebaut hat. 8)

aber wahrscheinlich hat er da seinen eigenen Trick angewandt

Zitat JMS: es gibt heutzutage sehr gute Übersetzungsprogramm die mit past&coppy texte 1:1 übersetzen können .....die Technik macht es möglich


Das eigene Profil wurde schnell entsprechend auf "schwedisch Kenntnis=gut" geändert :roll:

die liebe Technik macht´s möglich :wink:

Uffe
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 22. Januar 2011 19:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auswanderung gescheitert - was nun - zurück nach Deutsch

Beitragvon Uffe » 31. Januar 2011 01:44

Drei "Dumme", eine Frage?

Die moderne Technik habe ich auch gefragt und bin dabei nicht schlauer geworden :lol:

Google Übersetzer hat geschrieben:Wer die Weisheit haben, dass der Anspruch nicht wundern, wenn er dumm ist behauptet

In einem anderen Forum bin ich indirekt fündig geworden. Ein paar Schreibfehler und die Wortstellung verändert, kurz darüber nachdenken, was er meinen könnte ...
Wenn man das Ergebniß bei goo... eingibt, kommt folgendes dabei heraus:

siehe oben hat geschrieben:Kan någon som påstår sig ha anspråk på visdom inte bli förvånad om han ses som dum.

Bastelt man den satz ein wenig um, käme das dabei heraus:

Någon som påstår sig ha anspråk (fordra) på visdom, kan inte bli förvånad, om han ses som dum.

Mein Schwedisch habe ich im Profil als "Grundkenntnisse" eingestuft.Trotzdem finde ich den Satz auch auf Deutsch ziemlich "konstig" Bild

God natt :smt006


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast