Auswandern schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Raik90

Auswandern schweden

Beitragvon Raik90 » 2. Juni 2019 16:37

Hej, wir eine junge Familie wollen in unser Land der Träume. Wir suchen derzeit ein passendes Objekt. Haus am see, mit jede Menge Platz für Hund und Pferde. Unser Plan ist es uns größten Teils selbstzuversorgen(tierzucht, Garten, Fischen, jagen) zudem wollen wir 2 Ferienhäuser bauen. Vielleicht kennt jemand ja wen der das passende Angebot hat.(Süd bis Mittel Schweden, am See, min. 5ha...

Man liest ja seeeeehr viel, daher schreib ich jetzt hier mal....
Wie verhält sich das mit der jährlichen grundsteuer? Ist das richtig dass man 0.75% des Verkehrswertes jährlich zahlt, anstatt wie in Dland per qm...?
Wie verhält sich das mit Krankenversicherung usw... Lieber in Deutschland versichert bleiben oder in Schweden?
Zu den Steuern, sozialsteuer, kommunale Steuer usw.... Wenn ich mich selbstversorge und Geld aus Deutschland beziehe( mieten) muss ich dann auch diese ganzen Steuern zahlen? Weil theoretisch habe ich ja dann in Schweden nur Einnahmen durch die Ferienhäuser... Also können die höchstens diese Einnahmen der fewo versteuern? Und dann fall ich doch sicher in einen steuerfrei Betrag oder?

Wie sieht das mit dem baurecht aus?

Vielen dank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast