auswandern nach südschweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Hans

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon Hans » 14. September 2008 19:28

Hilfe,Seite baute sich auf und sagte es sind Fehler auf der Seite!! Nochmal versucht Seite wird nicht geladen !!
Sind wir zu dumm oder gibt es das öfter?
Gruß Kerstin,Torsten und Lina


Blocket ist eine der grössten in Schweden.
Was habt ihr denn für Browers oder Einstellungen vom Virenschutz?

Nie was mit blocket gehabt.

Aber ich habe einen Mac ohne Macken.
Denk quer
Denk Mac
Grüsst
H :smt006 ans

Susan
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 25. Juni 2007 20:52
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon Susan » 14. September 2008 20:00

Hallo!
Wir wohnen 15km westl. von Vimmerby und Freunde von uns haben ein Haus direkt am See zu vermieten. Das Haus ist ist winterfest und mit Waschmaschine und Geschirrspüler, Trockner, 2 Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer, Bad, Eßzimmer und Küche ausgestattet. Wir könnten unseren Freund fragen ob er das Ferienhaus auch längerfristig vermietet und wenn ja zu welchem Preis.
Wenn ihr Interesse habt, sendet uns einfach eine PN. Wir können auch Bilder senden.
Viele Grüße
Susan

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon Aelve » 15. September 2008 09:45

Hallo Ihr Bremer,

wenn Ihr von jemanden ein Ferienhaus mieten könnt für eine gewisse Zeitspanne, dann kann das eine feine Sache sein. Wir selber haben auch schon unser Ferienhaus Ronja in Västergötland über den Winter vermietet und dann noch verlängert, als die Übersiedler gerne länger dort wohnen wollten. Die meisten Ferienhaus-Besitzer nehmen bei längerer Mietzeit nicht den Preis, den sie sonst bei wechselnden Feriengästen nehmen.
Wenn wir mal länger vermieten, dann würden wir erheblich weniger nehmen, da ja dann das Haus auch versorgt und gepflegt wird. Deshalb ist meine Meinung, dass Ihr nicht nach den Wochenpreisen auf den Webseiten gehen könnt, sondern einfach mal den Preis erfragen müßt, wenn Ihr ein Ferienhaus für 3 Monate oder länger mieten würdet. Dann tut sich evtl. vor Ort eine gute Mietsache auf, so dass man das Ferienhaus nach der vorher vereinbarten Zeit wieder zurück geben kann.

Grüße Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

Benutzeravatar
gädda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 13. September 2008 14:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon gädda » 15. September 2008 13:51

Hej,
haben gerade ein kleines Haus zur Miete in/bei Vimmerby gefunden die Anzeige stammt vom 12 September und der Preis ist echt gut! Leider ist unser Schwedisch noch nicht so gut das wir alles verstehen konnten,vieleicht hat ja jemand lust es uns zu übersetzen? Wäre echt nett!
Auch sind wir immer daran interessiert falls jemand uns einen Kontakt zu einem Ferienhausbesitzer vermitteln kann der evtl.über den winter bis Ostern sein Haus zu einem annehmbaren Preis vermieten möchte!
Mit sonnigen Grüßen aus Bremen
Kerstin,Torsten und Lina
Wenn es einen Glauben gibt,der Berge versetzen kann,so ist es der Glaube,an die eigene Kraft!

hansbaer

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon hansbaer » 15. September 2008 13:57

Wäre praktisch, wenn ihr den Link dazu geschrieben hätte. Dann könnte man auch übersetzen :-)

Ich würde möglichst vielgleisig fahren. Blocket ist ja nur ein Anzeigenmarkt, und nicht auf jede Mail erhält man dort auch eine Antwort.

Benutzeravatar
gädda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 13. September 2008 14:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon gädda » 15. September 2008 14:07

hansbaer hat geschrieben:Wäre praktisch, wenn ihr den Link dazu geschrieben hätte. Dann könnte man auch übersetzen :-)

Ich würde möglichst vielgleisig fahren. Blocket ist ja nur ein Anzeigenmarkt, und nicht auf jede Mail erhält man dort auch eine Antwort.


Da wir warum auch immer mit unserem PC nicht auf die Blocketseite kommen waren wir im Internetcafe und haben dort bei Blocket geschaut,unter Kalmar und da war dieses kleine Häuschen unter Vimmerby zu finden und war halt das aktuellste vom 12 September!

Grüße
Kerstin,Torsten und lina
Wenn es einen Glauben gibt,der Berge versetzen kann,so ist es der Glaube,an die eigene Kraft!

hansbaer

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon hansbaer » 15. September 2008 14:09

Probiert doch einen anderen Browser - damit gehts bestimmt.

http://www.firefox.com
http://www.opera.com
http://www.apple.com/safari/

Auswahl gibt es massig - und alle sind sie besser als der Internet Explorer.

Benutzeravatar
gädda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 13. September 2008 14:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon gädda » 15. September 2008 15:28

hansbaer hat geschrieben:Probiert doch einen anderen Browser - damit gehts bestimmt.

http://www.firefox.com
http://www.opera.com
http://www.apple.com/safari/

Auswahl gibt es massig - und alle sind sie besser als der Internet Explorer.


Hoffe wir nerven nicht jetzt haben Firefox und die Seite baut sich auch auf aber wenn, wir jetzt in die Rubrik Kalmar wollen fängt er an zu laden und laden und gähn! Weißt du nworan es noch liegein kann haben echt keine Ahnung!
Kerstin,
Wenn es einen Glauben gibt,der Berge versetzen kann,so ist es der Glaube,an die eigene Kraft!

Benutzeravatar
gädda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 13. September 2008 14:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon gädda » 16. September 2008 13:02

Hej,
hoffe das unserer rechner jetzt wieder besser läuft haben in komplett plattgemacht!
Vielen dank für eure Bemühungen uns zu helfen aber vista hat wohl seinen eigenen Kopf!
Bleiben auf jedenfall am Ball um ein Haus zu finden!
Viele Grüße Kerstin,Torsten und Lina : :D
Wenn es einen Glauben gibt,der Berge versetzen kann,so ist es der Glaube,an die eigene Kraft!

Susan
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 25. Juni 2007 20:52
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: auswandern nach südschweden

Beitragvon Susan » 16. September 2008 17:09

HALLO KERSTIN UND TORSTEN
Unser Freund würde das Ferienhaus an Euch bis Ostern vermieten. Habe Euch schon eine PN gesendet um mehr zu erläutern, aber ich glaub das hat nicht geklappt. Also wenn Ihr mehr Interesse habt, könnt Ihr Euch ja melden.
Grüße
Susan


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste