Auswandern nach Schweden - ein paar Fragen

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

SchwedenTraum

Auswandern nach Schweden - ein paar Fragen

Beitragvon SchwedenTraum » 20. Juli 2012 15:08

Hallo zusammen,

ich habe vor in ca. drei Monaten nach Schweden zu ziehen. Werde dort erst einmal bei Verwandten wohnen können (für drei Monate auf jeden Fall).

Dort möchte ich natürlich erst einmal richtig Schwedisch lernen, also einen Sprachkurs besuchen (auch wenn das Beherrschen der Sprache wahrscheinlich viel Zeit braucht). Hier lerne ich derzeit auch mit "Selbstlernmaterial". :)

In Schweden habe ich vor mir gleich bzw. nachdem ich die Sprache kann, einen Job zu suchen. Am Anfang ist es mir eigentlich egal wie uns was. Das heißt ob ich nun in einem Klamottenladen arbeite oder bedienen muss, ist erst mal nicht wichtig. Wie seht ihr da meine Chancen? Glaubt ihr es könnte gut klappen, dass ich so nach ca. 2-3 Monaten einen Job bekomme?

Ich bin gelernte Bürokauffrau, mache mir aber (vor allem am Anfang, wenn überhaupt!) keine Hoffnungen im kaufmännischen Bereich etwas zu bekommen. Aber das ist auch gar nicht wirklich mein Ziel. Ich würde gerne eine Ausbildung in Schweden machen, z. B. als Erzieherin. Wisst ihr, wie das in Schweden abläuft? Wie liegen die Chancen da etwas als Deutsche zu bekommen und ist in diesem Bereich "viel möglich"? (Ich habe mich natürlich auch z. B. beim Arbeitsamt usw. informiert, allerdings ist es mir sehr wichtig von Leuten, die in diesem Bereich auch Erfahrungen haben, etwas zu hören.)

Also die Ausbildung ist ein Wunsch, allerdings würde ich, wie schon erwähnt, auch in z. B. einem Bekleidungsladen arbeiten.

Gibt es eigentlich irgendwelche Förderungen, falls es dann erstmal mit einem Job nicht kalppen sollte, um sich z. B. eine Wohnung usw. leisten zu können.

Habe natürlich noch viele weitere Fragen, aber das wäre nun zu viel. :wink:

Ich hoffe, es kann mir jemand ein wenig weiter helfen bzw. Tipps geben.

Vielen Dank + ein schönes Wochenende!
Susa

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste