Auswandern nach Schweden.

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

goteborgcity
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 24. August 2011 12:48
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Auswandern nach Schweden.

Beitragvon goteborgcity » 24. August 2011 19:59

Ich wollte nochmal auf die Bezahlung zurückkommen:

90 - 160 Kr./t.? oder pro Stunde?

gilt natürlich, wie Karsten schon meinte, pro Stunde, wobei sich ein Anfänger mehr an der unteren Grenze sehen sollte und bedenken muss, dass es sich um Brutto handelt, davon also noch etwa 1/3 abgeht. Der Verdienst liegt also unter dem in Deutschland.

Die deutsche Ausbildung als Forstwirt ist in Schweden zu vergessen und wird nur bei gutem Willen des Arbeitgebers "anerkannt".


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste