auswandern mit 15?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

schnugelschn

auswandern mit 15?

Beitragvon schnugelschn » 28. Juni 2012 17:26

hej

also ich hab einen traum ich würde sehr gerne nach göteborg ziehn/auswandern, dort in eine schule gehen(habe gehört dort gibt es ein designgymnasium) & auch studieren & mein leben dort verbringen!!

jetzt wüsste ich gerne ob ich das in meinem alter überhaupt schon alleine darf & ob ich in einer gastfamilie wohnen müsste oder mir eine eigene wohnung dort mieten kann.. gibt es da irgendwelche besonderen gesetzt(in schweden)?

ich weiß nicht ob das realisierbar ist..
& wie das dann ablaufen soll..

kann mir vielleicht jemand weiter helfen?
:danke:

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: auswandern mit 15?

Beitragvon Freddy » 28. Juni 2012 22:10

Aufwachen!

Ohne Eltern läuft da gar nix!
Außerdem ist es fürs Gymnasium schon zu spät, da müsstest Du Mitte August bereits anfangen, wie sieht es den mit der Sprache aus, den der Unterricht ist auf schwedisch.

Wer zahlt die Miete und dann noch Göteborg, nach Stockholm das teuerste Pflaster was Wohnungen angeht.

Verschiebe Deinen Traum auf später. Kreative Köpfe haben in Schweden immer eine Chance, gerade in der Mode- und Kunstbranche.

Benutzeravatar
karlskrona
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 15. Februar 2012 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: auswandern mit 15?

Beitragvon karlskrona » 28. Juni 2012 22:48

Also wenn Deine Eltern Deinen Traum unterstützen, dann denke ich schon, das es möglich ist. Einfach wird es aber sicher nicht. Was sagen denn Deine Eltern dazu?

LG, karlskrona

Kling
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 359
Registriert: 7. Januar 2012 11:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: auswandern mit 15?

Beitragvon Kling » 29. Juni 2012 08:11

Als erstes wäre es wichtig das du die Sprache kannst. Denn es wird auf den Gymnasien nur schwedisch gesprochen. Ohne Schwedischkenntnisse wird es schwer werden dem Unterricht zu folgen.
Da du noch nicht Volljährig bist kannst du nicht ohne deine Eltern in Schweden leben. Es sei denn du gehst auf Internat.
Warte lieber noch ein bisschen und verwirkliche dann deinen Traum.

Benutzeravatar
karlskrona
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 15. Februar 2012 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: auswandern mit 15?

Beitragvon karlskrona » 29. Juni 2012 08:16

Hallo nochmal!

Also alleine wohnen geht mit Sicherheit noch nicht.- Außer Du wärst vorzeitig für volljährig erklärt worden. Aber selbst dann brauchst Du ja finanzielle Mittel, um Dir die Wohnung leisten zu können. Gastfamilie wäre da schon eher denkbar.- Aber auch das verursacht ja Kosten. Rede doch erstmal mit Deinen Eltern und warte ab, wie sie darüber denken.

Oder beginne mal mit dem Gymnasium in Deutschland und kümmere Dich dann um ein Austauschprogramm und gehe als exchange-Schüler nach Schweden.- Das wäre bestimmt für den Anfang mal nicht ganz so kompliziert wie ganz auszuwandern.

LG, karlskrona

Suomi
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 24. März 2012 18:15

Re: auswandern mit 15?

Beitragvon Suomi » 29. Juni 2012 16:18

Falls die Anfrage ernst gemeint ist, ich sehe die Chancen gar nicht mal so schlecht. Dadurch das viele "Gymnasien" in Schweden spezielle/einzigartige Programme haben ist es nicht ungewöhnlich das die Schüler von weiter weg (bzw. aus dem Ausland) kommen. Die wohnen dann auch relativ selbstständig und ohne Eltern. Andere Faktoren wurden ja schon genannt.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast