Auswandern

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Browny

Auswandern

Beitragvon Browny » 24. Januar 2007 15:01

Hallo,
Ich möchte mit meinem Mann zusammen in Schweden ein neues Leben beginnen- Jedoch erst in 3 Jahren, da ich noch in meinem Medizinstudium stecke. Mein Mann arbeitet als Sicherheitstechniker, installiert also Alarm- und Brandmeldeanlagen usw. Wie stehen für ihn die Chancen in Schweden Arbeit zu finden? Weiß jemand, wie hoch der Lohn für ihn ausfällt?

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Auswandern

Beitragvon Shaka » 24. Januar 2007 19:38

Hallo!
Also im Moment werden zwar viele Sicherheitstechniker gesucht, die Alarm- und Brandalarmanlagen installieren, aber auch verkaufen gehört dazu. Und dann sind diese Jobs auf Provision. Keine Alarmanlage verkauft = Kein Lohn.
Meine Frau hat das mal gemacht, ihr wurde ein Grundlohn versprochen, aber im Arbeitsvertrag stand dann davon nichts mehr.
Es gibt viele schwarze Schafe in der Branche.
Gruss Shaka


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste