Auswandern

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Re: Auswandern

Beitragvon nobse » 5. September 2008 20:39

janaquinn hat geschrieben:jaa irgendwie schreiben die dt. Krankenkassen immer dann rote Zahlen, wenn es um die Bedürfnisse der Mitglieder geht, aber nie,wenn es drum geht sich neue Prachtbauten hinzustellen.

LG JANA


Du sprichst mir aus der Seele!

nysn

Re: Auswandern

Beitragvon nysn » 6. September 2008 14:18

Dra åt helvete
Grüsst

H ans


Oh, tack så mycket!

Soll ich das persönlich nehmen? :o

S-nina

Anjaundmario
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 3. September 2008 18:29
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auswandern

Beitragvon Anjaundmario » 6. September 2008 14:23

Wir glauben das eigendlich keiner in diesem Forum seine Auswanderung jemals bereut hat, oder :wink: ?Dieses bestärkt uns darin nicht die ersten zu sein die es tun würden und es auch zu schaffen.
LG Mario und Anja :wink:

Hans

Re: Auswandern

Beitragvon Hans » 6. September 2008 14:43

Nina.S
Dra åt helvete
Grüsst
H ans
Oh, tack så mycket!
Soll ich das persönlich nehmen? :o


Wann habe und an wen ich dass geschrieben?
Ist mir unbekannt.

Grüsst
H :smt006ans

Hans

Re: Auswandern

Beitragvon Hans » 6. September 2008 14:52

Neugier hin und her.
Ich wundere mich dass es so aktuell ist.

Es sagt mehr über den Neugierigen als anders.

Det va fan att folk e nyfiken.

Dra åt helvete
Grüsst

H :smt006 ans


Nina-S
Ich habe es wirklich selber geschrieben- kann mich aber nicht daran erinnern.

Es ist wirklich nicht meine Meinung jemanden zu beleidigen
und ich entschuldige mich wirklich für diese Worte.

Ich muss mein Passwort ändern denn diese Worte sind mir fremd.

Grüsst
H :smt006 ans

nysn

Re: Auswandern

Beitragvon nysn » 6. September 2008 19:25

Es ist wirklich nicht meine Meinung jemanden zu beleidigen
und ich entschuldige mich wirklich für diese Worte.


Hej Hans,
da habe ich wohl etwas missverstanden - tut mir leid!
Ich konnte den Satz nicht so recht einordnen.

Du brauchst auch nicht dein Passwort zu ändern - ich denke und da bin ich sicher nicht alleine, dass deine Beiträge gerne gelesen werden - mir haben besonders deine Schilderung "Umzug von der Stadt aufs Land" und der Bericht deiner Reise nach Berlin sehr gut gefallen.

Herzlichst,
S-nina

Hans

Re: Auswandern

Beitragvon Hans » 6. September 2008 20:05

Wooooooohhwwwwwwwwww

Schön so was zu lesen.
Manchmal gehts mal ein klein wenig schief.
Und im Internet zu schnell.

Wenn man einen Brief schreibt kommt sowas nicht vor.
Es freut mich, dass Nina-S und ich die Sache aus der Welt gebracht haben.

Saken är ur världen.
Wie es so heisst.

Wunderbar und ein Kredit für dieses Forum.

Grüsst
H :smt006 ans

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Auswandern

Beitragvon Imrhien » 6. September 2008 21:35

Puh, da bin ich aber erleichtert!


:)

Wiebke

Anjaundmario
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 3. September 2008 18:29
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auswandern

Beitragvon Anjaundmario » 7. September 2008 18:24

Hej, jetzt haben wir seit Freitag Abend durch euch sehr viel interessantes über Schweden erfahren. Vielen dank noch mal an dieser Stelle. In den Berichten wurde schon über den nicht vorhandenen Mietmarkt in Schweden geschrieben. Kann mir jemand sagen ob es die Möglichkeit nach Mietkauf gibt?

Mit freundlichen Grüßen
Anja und Mario

nysn

Re: Auswandern

Beitragvon nysn » 7. September 2008 18:36

Kann mir jemand sagen ob es die Möglichkeit nach Mietkauf gibt?


Das dürfte hier äußerst selten sein - habe zumindest noch nie etwas ähnliches in der Gegen hier um Göteborg gehört.

Die meisten Häuser, die vermietet werden, werden deshalb vermietet, weil der Eigentümer für einige Zeit ins Ausland geht. Das ganze schwedische System ist so ausgelegt, dass man die Wohnung/das Haus, das man kauft, auch selber nutzt. Es soll, wenn es nach der jetzigen Regierung geht, bald auch möglich sein, Eigentumswohnungen zu kaufen und zu vermieten, also genauso wie es in Deutschland auch möglich ist.

S-nina


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste