auswandern ....

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
lucske
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 24. Juli 2008 10:50
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

auswandern ....

Beitragvon lucske » 24. Juli 2008 11:13

moin,

mein name ist Luc. Ich bin halb deutscher und halb belgier und wohne noch in Antwerpen.
Mein Traum ist es ins schöne Schweden zu ziehen. Bin schon seit einiger Zeit richtig begeistert von
Schweden. Ihr wisst schon, Ikea mein Lieblingsgeschäft, Köttbullar mein zweites Lieblingsessen (Belgische Pommes sind nicht zu toppen :) ), nordischer Metal, wie zB Hammerfall, gehört zu meiner Lieblingsmusik und
auch wenn ich derzeit Opel fahre, finde ich Volvo klasse (nur etwas zu teuer). Ergo kann ich sagen dass Schweden mein Lieblingsland ist (ich finde die roten Holzhütten total klasse!). Nur ist dass mit dem Auswandern garnicht so einfach. Die Nummer vom Belgischem Konsulat in Stockholm habe ich aber ich weiss noch garnichts über Arbeit (kann leider noch kein Schwedisch, ergo ich verstehe kaum ein Wort auf den Seiten der Arbeitsvermittlung) und wieviel mann in Schweden so verdient, Wohnungen -> wie teuer, kann ein Kursus Schwedisch besucht werden? Usw usw usw. Ich würde mich über ein paar nützliche Ratschläge sehr freuen.

:danke: schonmal im vorraus

euer Luc
Sons of the Gods, today we shall die, open valhallas door, let the battle begin, with swords in the wind,
HAIL GODS OF WAR !!!! -> Manowar - Sons of Odin

Sabine

Re: auswandern ....

Beitragvon Sabine » 24. Juli 2008 11:25

Hej Luc,
vielleicht kannst Du dich ja hier "schlau machen" :wink: :http://www.swedenabroad.com/Start____28185.aspx
Viel Glück :smt006
Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Skoghult
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 10. Juli 2007 13:47
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: auswandern ....

Beitragvon Skoghult » 24. Juli 2008 13:00

Hej Luc,

woher kommt Dein Interesse für Schweden, warst Du schon einmal in Schweden?

Mach mal Urlaub hier, schau Dich mal um in größeren wie auch in kleineren Orten.

Sich haben andere Forumsteilnehmer noch andere wichtige Ratschläge.

:smt006
Gruss Marie-Luise

Benutzeravatar
lucske
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 24. Juli 2008 10:50
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: auswandern ....

Beitragvon lucske » 24. Juli 2008 13:21

Ich weiss nicht genau. War leider noch nie in Schweden. Aber in Dänemark (klasse!). Ich bin ein Naturverbundener Mensch und die Bilder und Reportagen von Schweden die ich bis jetzt gesehen hab, lassen mein Herz höher schlagen. Einfach wunderschön. Kultur und alte Mythen setzen da noch einen oben drauf. Von den alten Wikingern bis hin zu Trollen, Midsommer und Midwinter, Hölzhäuser am Wasser, all diese Sachen entsprechen meinen Vorstellungen von einem schönen Leben. Im moment wohne ich ja noch im grauen Mitteleuropa. Es gefällt mir hier nicht mehr. Ich hoffe ihr könnt mich verstehen und mein anliegen nachvollziehen.

Schönen Gruss

Luc
Sons of the Gods, today we shall die, open valhallas door, let the battle begin, with swords in the wind,
HAIL GODS OF WAR !!!! -> Manowar - Sons of Odin

Bienenbär

Re: auswandern ....

Beitragvon Bienenbär » 24. Juli 2008 13:51

Hallo! :D

Ersteinmal herzlich Willkommen hier im :schwedentor2: Forum!
Wir befassen uns auch schon seit längerem mit dem Gedanken auszuwandern.Mir ist es dabei wichtig ,nicht überstürtzt zu handeln,und gut vorbereitet zu sein.Denn wenn man sich genauer mit Schweden beschäftigt und hier die Erfahrungsberichte liest,ist nicht alles einfach nur Bullerbümäßig.Es sind auch Hürden zu überwinden.Und ganz wichtig ist die Sprache.
Das mindert aber nicht meine Begeisterung für dieses traumhaft schöne Land,das mich immer wieder magisch anzieht!
Ich wollte damit nur sagen:wenn auswandern ,dann nicht überstürzt und gut vorbereitet.
Nur bei Arbeitslosigkeit ohne Aussicht auf einen neuen Arbeitsplatz,hätte ich es eiliger.Dann würden wir sofort gehen ,wenn man uns eine Chance bietet.Auch nach Norwegen.
Viel Glück bei Deinen Plänen und hier sind viele die schon ausgewandert sind.Deren Berichte und Ratschläge sind sehr interessant .

:smt006 Tanja

Benutzeravatar
lucske
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 24. Juli 2008 10:50
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: auswandern ....

Beitragvon lucske » 24. Juli 2008 14:52

Hi,

erstmal merci für die Antworten die ich schon bekommen habe. Natürlich möchte ich nicht schon Morgen nach Schweden auswandern. Vorbereitungen wie Arbeit und Unterkunft muss ich beachten. Noch ein bisschen sparen für das nötige Startkapital auch. Hindernisse hat mann auch in Belgien, den Niederlanden oder Deutschland. Ich bin bereit diese auch zu überwinden. Geschenkt kriegt mann nirgendwo etwas. Nuja, die Sprache.... ich kann schon "Jeg er Luc" und "Jeg älsker dig" sagen (meine Freundin hat mich erstmal komisch angeguckt! :D ). Möchte aber auch unbedingt die Sprache lernen. Kann schon Deutsch, Niederländisch und Englisch. Schwedisch wär ne super Ergänzung. Schließlich entstammen alle vier Sprachen ja der Germanischen Sprache oder? Dann bräuchte ich ja garnicht mehr Germanistik zu studieren :wink: . Vielleicht möchte meine Freundin später in Schweden studieren, was ja auch super mit meinem Vorhaben zusammen passen würde.

många kramar

Luc
Sons of the Gods, today we shall die, open valhallas door, let the battle begin, with swords in the wind,
HAIL GODS OF WAR !!!! -> Manowar - Sons of Odin

nicolekid
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 15. Juli 2008 09:35
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: auswandern ....

Beitragvon nicolekid » 24. Juli 2008 15:05

Hallo Luc,

kann Dein Vorhaben verstehen - war auch noch nie in Schweden,möchte aber auch auswandern...;-)

Kann da allerdings den Vorgängern recht geben - nicht überstürtzt handeln...

...wäre wohl der falsche Weg...

Ich bin momentan auch dabei soviele Infos wie möglich zu sammeln um mir vor dem grossen Schritt auch wirklich sicher zu sein....und hier im Forum gibt es allerhand interessante und auch hilfreiche Themen und ich musste feststellen die Teilnehmer hier sind sehr nett und hilfsbereit...;-)))

Vor 3 Jahren habe ich über die zentrale Vermittlungsstelle versucht einen Job in Schweden zu bekommen,jetzt ziehe ich gerade Infos über das BTC in Rostock ein,die zusätzlich zu der Vermittlung eines Arbeitsverhältnisses auch einen 12 - wöchigen Sprachkurs anbieten...

...ob Du Dich da aus Antwerpen auch bewerben kannst,weiss ich nicht,aber ein Versuch wäre es ja wert - da Du ja auch des deutschen mächtig bist...;-)
Es ist das baltic trainingscenter in Rostock - ich glaube über http://www.trainingscenter-rostock.de müsstest Du da hin kommen...

Ansonsten eröffne doch nochmals ein neues Thema unter Angabe Deines Berufes,vielleicht kann Dir da der ein oder andere weiterhelfen und Dir auch Infos über die Arbeitsbedingungen in Deinem Bereich geben...

Viel Glück und liebe Grüsse Nicole

Benutzeravatar
lucske
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 24. Juli 2008 10:50
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: auswandern ....

Beitragvon lucske » 25. Juli 2008 11:58

Hi nicole,

der link tuts leider nicht.

många kramar

luc
Sons of the Gods, today we shall die, open valhallas door, let the battle begin, with swords in the wind,
HAIL GODS OF WAR !!!! -> Manowar - Sons of Odin

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: auswandern ....

Beitragvon Olli » 25. Juli 2008 21:41

Hej Luc,

ich glaube Nicole meine den hier.

http://www.btcweb.de
Bild Droem inte dit Liv - Lev din Droem

nicolekid
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 15. Juli 2008 09:35
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: auswandern ....

Beitragvon nicolekid » 26. Juli 2008 14:51

Genau ihr...;-)

Habe über ne PN schon erfahren,dass es die falsche Seite war - SORRY!!!!! :oops: :oops:

Aber zum Glück gibt es aufmerksame Leser!!!!.... :D

Also nochmals sorry...

Liebe Grüsse Nicole


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste