Auswanderer und Bauherr gesucht!

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Frank
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 25. Januar 2007 13:47
Kontaktdaten:

Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon Frank » 17. April 2007 18:02

Hej,
wir planen demnächst eine Kooperatin mit RTL. Dazu hat uns RTL folgenden Text zur Verfügung gestellt:

    Auswanderer gesucht!
    Für die nächste Staffel der erfolgreichen TV-Dokureihe "Umzug in ein neues Leben" (RTL) suchen wir Familien oder Paare, die in naher Zukunft ins Ausland auswandern werden. In der Sendung begleiten wir Sie bei Behördengängen, beim Abschiednehmen zuhause, beim Packen und während der ersten Wochen in der neuen Heimat. Wenn Sie Lust haben, sich bei diesem Schritt von erfahrenen Fernsehmachern begleiten zu lassen und Ihre Umzugskasse aufzubessern, dann melden Sie sich bei uns! Für nähere Informationen wenden Sie sich per Email an

info@freizeithaus.de

Ich leite das dann entsprechend weiter und wer bauen möchte, wird von ProHus in allen Bauangelegenheiten unterstützt. Wegen der Werbemöglichkeit wird das Haus zum Sonderpreis gebaut.

Das Gleiche gilt für Rückkehrer, da wir auch in D bauen:

    Rückkehrer für TV - Reportage gesucht!

    Sie wohnen im Ausland und möchten in der nächsten Zeit wieder zurück nach Deutschland ziehen?
    Wir begleiten Rückkehrer aus dem Ausland auf Ihrem Weg zurück in die deutsche Heimat mit der Kamera. Selbstverständlich erhalten die Protagonisten eine Aufwandsentschädigung.


Viele Grüße

Frank

Benutzeravatar
Minge
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 24. Februar 2007 11:45

Re: Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon Minge » 17. April 2007 19:24

Ganz ehrlich?
Ich könnte mir nichts schlimmeres vorstellen, als bei der Planung, Umzug, Abschied, Ankunft........ auch noch ein Kamerateam und dieverse dazugehörige Leute dabei zu haben.
Ich persönlich glaube das es auch so schon anstrengend und stressig genug wird! :wink:

Benutzeravatar
Frank
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 25. Januar 2007 13:47
Kontaktdaten:

Re: Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon Frank » 17. April 2007 19:33

Minge hat geschrieben:Ganz ehrlich?
Ich könnte mir nichts schlimmeres vorstellen, als bei der Planung, Umzug, Abschied, Ankunft........ auch noch ein Kamerateam und dieverse dazugehörige Leute dabei zu haben.
Ich persönlich glaube das es auch so schon anstrengend und stressig genug wird! :wink:


Da hast Du vermutlich recht. Das ist was für Menschen die das nicht stört bzw. den Finanziellen vorteil nutzen möchten.

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 615
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon Rüdiger » 17. April 2007 20:48

Noch einmal und immer wieder:

WARNUNG vor den den Fängen privater Fernsehsender!

Es geht denen um Quote, nicht um Dokumentation realer Schwierigkeiten und Probleme bei Auswanderung bzw. Integration im Auswanderungsland.

Bereits die Verquickung einer angeblichen "Dokumentation" mit einem Lock- "Angebot" eines angeblichen Hausherstellers verbietet sich, wenn man eine sog. "Dokumentation" fürs Fernsehen herstellen will. Da wird aufgrund wirtschaftlicher Interessen eines geschäftstüchtigen Fernsehsenders gefaked und manipuliert, weil es nur um Fernsehquote geht!

Hat schon einmal jemand die angeblich ernstgemeinte Website "freizeithaus.de" verglichen mit denen echter Bauunternehmungen? Wo bleiben Musterhäuser, Referenzen, Baubeschreibungen?

Ich bin festangestellter Mitarbeiter eines norddeutschen Öffentlich-Rechtlichen Fernsehsenders und weiß, wie unmanipulierte Reportagen und Dokumentaionen entstehen. Dabei steht nämlich vor Allem eins fest: Es gibt keinerlei Honorar, auch und besonders nicht in Form von irgendwelchen Vergünstigungen! Vom Bau eines Hauses gar nicht zu reden.

Gruß,
Rüdiger

Benutzeravatar
Frank
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 25. Januar 2007 13:47
Kontaktdaten:

Re: Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon Frank » 17. April 2007 21:43

Lieber Rüdiger,

grundsätzlich ist nichts gegen eine vorsichtige Handlungsweise auszusetzen. Irgendwelche Vermutungen zu äußern ist Dein Recht, wenn Du meinst das tun zu müssen. Indirekte Beschuldigungen hier zum Besten zu geben, finde ich unsachlich und überheblich.

Wenn Du Dir meine "Geschichte" und unsere Homepage mal etwas genauer ansehen würdest, bevor Du Deine Meinung äußerst, würdest Du feststellen, dass wir eine junge Firma sind. Uns fehlen noch die Mittel für einen professionelleren Auftritt. Das wir auf der Homepage auch Musterhäuser zeigen (sogar die einzelnen Bauabschnitte) und eine Telefonnummer unter der wir abends zu erreichen sind. (Ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung.)
Tut mir leid das die Domain freizethaus.de und unsere Homepage Dir nicht gefällt.
Die Zusammenarbeit mit RTL ist eine Idee meinerseits und eine gute Möglichkeit für uns bekannt zu werden.
Tut mir leid das eine quotenorientierte Sendung Dich stört (logisch als festangestellter Mitarbeiter eines norddeutschen Öffentlich-Rechtlichen Fernsehsenders?). Das ist Deine persönliche Meinung und die darfst Du auch gerne äußern hier im Forum, aber das berechtigt Dich nicht zu einer Abwertung unserer Idee.

MvH

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 615
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon Rüdiger » 17. April 2007 21:44

@ Frank: Wer bist Du?

Du schreibst: "Wir planen wir planen demnächst eine Kooperatin mit RTL. Dazu hat uns RTL folgenden Text zur Verfügung gestellt"

Wer sind "wir"?

Ihr als "freizeithaus.de" kooperiert mit RTL?

Seid Ihr eine Fernsehproduktionsfirma oder ein Bauunternehmen?

RTL stellt Euch einen Text zur Verfügung. Sollen die Forumsteilnehmer das so verstehen, daß Ihr Auftragnehmer einer für RTL zu erstellenden Fernsehproduktion seid?

Was hat das mit dem Bau von Freizeithäusern zu tun?

Mit der Bitte um Antwort,
Rüdiger

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon Skogstroll » 18. April 2007 07:23

Minge hat geschrieben:Ganz ehrlich?
Ich könnte mir nichts schlimmeres vorstellen, als bei der Planung, Umzug, Abschied, Ankunft........ auch noch ein Kamerateam und dieverse dazugehörige Leute dabei zu haben.
Ich persönlich glaube das es auch so schon anstrengend und stressig genug wird! :wink:


Nur eins stelle ich mir noch schlimmer vor: Mein Gesicht und meinen Namen in einer solchen günstigstenfalls unseriösen "Dokumentation" zu sehen, mit der einzig die Pausen zwischen den Werbeblöcken gefüllt werden soll. Soll das machen wer will, für mich käme das definitiv nicht in Frage, auch nicht für Geld. Da gehe ich ja lieber arbeiten :wink: !

Skogstroll

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon Imrhien » 18. April 2007 12:44

Hallo Frank,
ich hatte ja schon mal mit DIr gesprochen und ich kann Deine Idee mit RTL zusammen zu arbeiten gut verstehen. Dennoch glaube ich, dass Ihr hier nicht allzu viele Menschen finden werdet die das machen. Es ist reizvoll wenn man beim Hausbau Prozente bekommt aber sich dafür im Fernsehn zu zeigen? Das mögen viele nicht und wie man hier in den Threads über diese Sendungen verfolgen kann, ist die Abneigung hier im Forum recht hoch. Ich würde das auch nicht machen wollen. Nicht für einen Sender bei dem ich nicht weiss was hinterher damit/daraus gemacht wird. Das hat aber ja nichts mit Dir und Eurer Firma zu tun. Ich könnte mir aber denken, dass der schlechte Eindruck den solche Sendungen machen, auch auf Euch übertragen wird, von machen... Das geht wohl in beide Richtungen. Es ist gute Werbung aber manche werden Euch für ebenso unseriös halten wie eben die Macher der Sendung.
Ich wünsche Dir trotzdem viel Glück, denn sicher gibt es auch Menschen die die Chance (wenn es für sie eine ist) zu nutzen.
Liebe Grüße Wiebke

Benutzeravatar
Frank
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 25. Januar 2007 13:47
Kontaktdaten:

Re: Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon Frank » 18. April 2007 17:48

Hallo Imrhien,

danke für Deine offenen Worte. Dessen war ich mir nicht bewusst. Ich werde Dietmar bitten den Thread zu schließen. (Weiss leider nicht wer der Mod ist)

Es war ein Versuch wert :)

Viele Grüße

Frank

blue

Re: Auswanderer und Bauherr gesucht!

Beitragvon blue » 18. April 2007 18:08

Hej

kann mich Wiebke nur anschließen.

Auch wir haben mit Frank Kontakt und kann nur bestätigen, dass es auch mein Eindruck ist, dass sich hinter "Freizeithaus" eine kleine pfiffige innovative Fima steht, die :!: HÄUSER BAUT :!: und nun hier unglücklich ins Fettnäpfchen getreten ist.

@Frank - nichts für ungut - aber ob solche Soaps wirklich eine gute PR sind? Denk mal an das Klientel die diese Sendung sehen und auch wirklich ernst nehmen. Ob darunter dann zukünftige solvente Kunden stecken? :?

Liebe Grüße
Heike+Achim


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste