„Auswanderer für neues TV-Format gesucht“

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 620
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: „Auswanderer für neues TV-Format gesucht“

Beitragvon Rüdiger » 23. Oktober 2009 14:12

Skogstroll hat geschrieben:...Das Ganze strotzte eigentlich nur vor... richtigen Falschaussagen.

:lol: :wink: :wink: :wink:
LG,
Rüdiger

Benutzeravatar
Haro
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 26. April 2008 21:05
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: „Auswanderer für neues TV-Format gesucht“

Beitragvon Haro » 23. Oktober 2009 15:25

Hej hansbaer,

na ja, trotz der Differenzen die wir schon mal haben, ab und an hast Du ja auch schon mal recht. :wink:

Gruß aus Småland :flagge:
Harald
Man muss dem Leben nur gelassen folgen und ihm ein Höchstmaß an Freude entnehmen.

http://www.ferienhaus-smaland.se

Benutzeravatar
Der Småländer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 31. Oktober 2009 18:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: „Auswanderer für neues TV-Format gesucht“

Beitragvon Der Småländer » 2. November 2009 23:42

ich schaue mir die Sendungen auch ab und zu an, wenn es keine Comedy gibt.
Zuerst haben mir die Leute noch leid getan, die sich dafür hergeben. Da es jetzt aber schon einige Folgen gab, muß doch eigentlich jeder wissen:" Das Land wo Wein und Honig fließt gibt es nur im Märchen". Egal wohin ich auswandere, von solchen Serien lernt man nichts von dem Land der Träume. Man muß sich mit der Sprache, der Kultur, der Lebensweise, Arbeits-und Wohnmöglichkeiten schon etwas intensiver befassen. Aber das muß schließlich jeder selber wissen.
So, nun ist der Tag geich vorbei und ich verabschiede mich.


Der Småländer

Benutzeravatar
Haro
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 26. April 2008 21:05
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: „Auswanderer für neues TV-Format gesucht“

Beitragvon Haro » 3. November 2009 12:54

Der Småländer hat geschrieben:Das Land wo Wein und Honig fließt gibt es nur im Märchen". Egal wohin ich auswandere, von solchen Serien lernt man nichts von dem Land der Träume. Man muß sich mit der Sprache, der Kultur, der Lebensweise, Arbeits-und Wohnmöglichkeiten schon etwas intensiver befassen.

Der Småländer
Hejsan Småländer,

da kann ich Dir nur recht geben aber es gibt halt immer noch viele die Sonntags Inga Lindström sehen und eine Woche später nach Schweden auswandern wollen. Da hinter dem Auswandern viel, sehr viel Arbeit steckt wissen einige scheinbar nicht. Wir haben fast 2 Jahre an unserer Auswanderung geplant und tagelang vor dem PC gesessen und Infos gesammelt. Dann haben wir uns auch vor Ort durch Urlaube informiert, alles an Info CDs Büchern gekauft was es gibt und haben uns durch einen Schwedisch Sprachkurs an der VHS versucht auf Schweden vorzubereiten. Wir haben also alles in allem viel Arbeit und Geld investiert und haben den Schritt bis jetzt nicht eine Sekunde bereut.
Ich schaue mit aber diese Dokus trotzdem gerne an da sie erstens sehr amüsant :lol: sind und als abschreckendes Beispiel wie man es eben nicht machen sollte.

Viele Grüße aus Småland :flagge:
Harald
Man muss dem Leben nur gelassen folgen und ihm ein Höchstmaß an Freude entnehmen.

http://www.ferienhaus-smaland.se


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast