Ausreise mit hund?

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Thom
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14. Februar 2007 15:18
Kontaktdaten:

Re: Ausreise mit hund?

Beitragvon Thom » 14. Februar 2007 22:47

nobse hat geschrieben:@Thom: Ja wende mia die adresse gibst?


unten einfach auf www klicken ;-)

Benutzeravatar
Thom
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14. Februar 2007 15:18
Kontaktdaten:

Re: Ausreise mit hund?

Beitragvon Thom » 14. Februar 2007 22:50

Olli hat geschrieben:Hej Thom,

geh mal auf der Seite auf Deutsch ( Fahne ) und dann rechts auf Netzfilm!

Gefunden?

Gruß
Olli


:oops: :oops:
danke! :wink:

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Ausreise mit hund?

Beitragvon Olli » 14. Februar 2007 22:55

Och, deswegen musste jetzt aber nicht :oops: werden! :lol: :D
Bitte! :zwinker:

Olli
Bild Droem inte dit Liv - Lev din Droem

nobse

Re: Ausreise mit hund?

Beitragvon nobse » 14. Februar 2007 22:58

Heidewitzka , denn kick mal meine.Lustich wa?

Benutzeravatar
Thom
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14. Februar 2007 15:18
Kontaktdaten:

Re: Ausreise mit hund?

Beitragvon Thom » 14. Februar 2007 23:02

na denn......dann meld ich sie eben als Labrador an :wink:
Die sehen sich ja sehr ähnlich..
Grüsse Thomas

nobse

Re: Ausreise mit hund?

Beitragvon nobse » 14. Februar 2007 23:16

Sarah links,seines Zeichens Mutter Deutsch Kurzhaar/Labrador
Susi Tochter ,Deutsch Kurzhaar/ Labrador/Border Colly

In dem Wurf hatten wir zweimal Deutsch primär . eimal Border primär,einmal ,alles durcheinander etwa gleich. War eine lustige Truppe

Gast

Re: Ausreise mit hund?

Beitragvon Gast » 26. Mai 2007 09:08

Hallo an Alle,

wir haben leider auch den Termin der Blutuntersuchung verpasst, da wir einen "gebrauchten, aber voll geimpften" Hund übernommen haben. Leider können wir nun im Sommer nicht "legal" mit Hund einreisen. Daher würde es uns mal interressieren, ob an der Grenze oder im Land sämtliche Papiere des Hundes kontrolliert werden und was bei einem Verstoss passiert.

Gruß und Danke
shamanin

bjoerkebo

Re: Ausreise mit hund?

Beitragvon bjoerkebo » 26. Mai 2007 13:32

Als ich mit dem Auto nach Schweden eingewandert bin(mein Mann fuhr den LKW und lag einiges zurück)haben sie meine Pappiere genau kontrolliert(auf schwedischer Seite).
Hatte aber kein Bild im Pass.
Aber alle anderen Bestimmungen hatten wir.
Ich würde es nicht riskieren und versuchen den Hund solange woanders unterzubringen....

Gruss aus Schweden

nobse

Re: Ausreise mit hund?

Beitragvon nobse » 27. Mai 2007 01:38

entweder zurück oder einschläfern!
Die Papiere sollten schon in Ordnung sein. Wie du da rankommst ist egal.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste