Auf nach Schweden?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

vomas65

Re: Auf nach Schweden?

Beitragvon vomas65 » 9. Oktober 2007 14:33

Bin schon sehr gespannt wie es unserem Jack Russell in Schweden gefällt...er flippt bestimmt total aus! Heute müssen wir noch zum Tierarzt...Blutabnahme und Wurmkur.

Gruß
Volker

vomas65

Re: Auf nach Schweden?

Beitragvon vomas65 » 10. Oktober 2007 12:10

Unsere Anfahrt geht über Puttgarden mit Scandlines.

Kann mir jemand verraten ob man reservieren muss....oder soll?

Gruß
Volker

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Auf nach Schweden?

Beitragvon stavre » 10. Oktober 2007 12:16

brauchse nicht.

die fahren,so viel ich weiß ,alle 40 min.

nur nachts,kann es wohl mal ne std dauern,bis die nächste fähre kommt.

gruß elke

Benutzeravatar
SmalandElch
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 25
Registriert: 8. Oktober 2007 11:26
Kontaktdaten:

Re: Auf nach Schweden?

Beitragvon SmalandElch » 12. Oktober 2007 14:19

Wenn ich Deutschland besuche, nehm ich auch immer die Strecke über Puttgarden. Ich fahre grundsätzlich nachts ( auch im Sommer ) und musste nie länger als 15 Minuten warten.
Buchen musst du also nicht. Eng wird es nur, wenn du während der Sommerferien tagsüber "rüber" möchtest.
Bin übrigens auch damals mit meinem Hund ausgewandert und kann mich noch genau an die ganzen Formalitäten und Kosten erinnern :P .
Von drauß' vom Walde komm ich her... ( "brrr ist das kalt hier" )

vomas65

Re: Auf nach Schweden?

Beitragvon vomas65 » 14. Oktober 2007 13:14

Woran liegt es eigentlich das die Immobilienpreise teilweise extrem niedrig sind?
Will da draussen in der Pampa niemand leben?

Gruß
Volker

Storstadstjej_

Re: Auf nach Schweden?

Beitragvon Storstadstjej_ » 14. Oktober 2007 14:48

vomas65 hat geschrieben:Woran liegt es eigentlich das die Immobilienpreise teilweise extrem niedrig sind?
Will da draussen in der Pampa niemand leben?


Japp, keine Arbeit = keine Menschen. Von den Preisen können wir in Stockholm nur träumen...


Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste