Auch mal ein Reisebericht von mir

Dein persönlicher Urlaubsbericht. Erzähle uns, was du Spannendes erlebt hast. Fotos willkommen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/reiseberichte
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon Fanny » 16. September 2008 17:51

alfalfa hat geschrieben:Muss ich vorsichtshalber wenigstens die schwedischen Zahlen lernen? :-)


Geh mal in eine Bank oder Apotheke, da musst du eine Nummer ziehen.

In Supermärkten natürlich nicht.

Und die schwedischen Zahlen sehen den deutschen recht ähnlich, die versteht man ziemlich schnell (mit ein bisschen Übung). :wink:
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon Findus » 16. September 2008 18:35

Wie läuft das eigentlich ab? Ich kenne es ja nur so, dass man in einer Reihe (Schlange) steht, bis man dran ist. Stehen dort dann alle wild durcheinandergewürfelt umher und warten, bis sie ihre Numer hören?


Es gibt eine Art Automat, da ziehst du einen Zettel raus. Dann gibt es eine Anzeige über oder bei dem Schalter auf der die aktuelle Nummer zu lesen ist. Sobald du deine Nummer siehst gehst du hin. Hat den Vorteil, wenn du siehst, dass es sehr lange dauert, dass du (zumindest theoretisch) nochmal weggehen und was anderes erledigen kannst.
"Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen." Franz Beckenbauer

alfalfa
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 15. August 2008 01:56
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon alfalfa » 16. September 2008 18:41

Automaten und Anzeigetafeln klingen ja schonmal gut.
Wenn es an der Wursttheke also mal länger dauert, dann kann man ja derweil z.B. mal schnell zum Arbeitsamt, dort 'ne Nummer ziehen und sich arbeitslos melden, verstehe. :-)

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon nordmann-5444 » 16. September 2008 23:52

Findus hat geschrieben:Es gibt eine Art Automat, da ziehst du einen Zettel raus. Dann gibt es eine Anzeige über oder bei dem Schalter auf der die aktuelle Nummer zu lesen ist. Sobald du deine Nummer siehst gehst du hin. Hat den Vorteil, wenn du siehst, dass es sehr lange dauert, dass du (zumindest theoretisch) nochmal weggehen und was anderes erledigen kannst.



Auf KFZ Zulassungsstellen in Deutschland ist es eben so geregelt,
zumindest bei uns, ohne Nummer läuft da nix.
Und ich glaube (weiß es nicht genau) auf dem Arbeitsamt ist es eben so.

LG André
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

alfalfa
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 15. August 2008 01:56
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon alfalfa » 17. September 2008 17:06

Ja sicher ist es hier auf den meisten Behörden so.
Kenne es von der Zulassungsstelle, vom Bürgeramt, von der Agentur für Arbeit... bei letzterer verrichte ich seit 2005 leihweise meine Arbeit (JobCenter). Bei uns geht auch nix ohne Nummer ziehen.
Bei einer Wohnungsbaugesellschaft habe ich es auch mal erlebt.

Bei Behörden finde ich es ja normal, weil es dort meistens sehr lange Wartezeiten gibt.
Aber an der Wursttheke?

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon Fanny » 17. September 2008 17:27

Gibt es doch hier in D auch schon, jedenfalls bei "unserem" WEZ.

:smt006
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

alfalfa
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 15. August 2008 01:56
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon alfalfa » 17. September 2008 17:36

Fanny hat geschrieben:Gibt es doch hier in D auch schon, jedenfalls bei "unserem" WEZ.

:smt006


Was'n das? WEZ?

otmar
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 19
Registriert: 5. September 2008 19:58
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon otmar » 17. September 2008 18:41

Auch ich möchte mich bei Thomas einmal bedanken für den sehr schönen Bericht und die tollen Bilder. Also da ich noch nicht nach Schweden komme, lese ich jeden Bericht und finde, es kann nur eine Bereicherung sein.
Gruß aus dem Münsterland
Otmar

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon Fanny » 17. September 2008 18:43

alfalfa hat geschrieben:Was'n das? WEZ?


Ein "besserer" Supermarkt, ist (glaube ich) die Abkürzung von Weser-Einkaufs-Zentrum.

:wink:
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Auch mal ein Reisebericht von mir

Beitragvon Freddy » 28. Oktober 2009 19:14

S-nina hat geschrieben:Schweden ohne "nummerlapp" - geht nicht!

S-nina :wink:


Sorry, bin schon wieder mal total Bild

Wir waren heute in Göteborg und dort bin ich am Bahnhof über dieses Schild gestolpert:
Bild

Bild Freddy


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste