Au-Pair in Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Dumdida
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 21. November 2010 15:30
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Au-Pair in Schweden

Beitragvon Dumdida » 21. November 2010 15:56

Hej!

Ich bin neu hier im Forum und kenne mich noch nicht so gut aus. Es gibt zwar bereits einige Treads zum Thema Au-Pair in Schweden, aber ich eröffne jetzt mal einen neuen, da die anderen meist schon älter sind. Ich hoffe das ist ok.

Ich überlege zur Zeit nach meinem Abitur 2011 für einige Monate als Au-Pair nach Schweden zu gehen. Ich habe mich bereits ein wenig über das Thema informiert und weiß, dass es unter Umständen schwierig werden kann in Schweden eine Familie zu finden, vorallem weil ich gerne in einer größeren Stadt leben würde, auch wenn das nicht unbedingt Stockholm sein muss.

Zu meinen Fragen: Gibt es hier Leute die als Au-Pair in Schweden waren und von ihren Erfahrungen berichten können? Ich stelle es mir zum Beispiel schwer vor vor Ort Anschluss zu finden, gerade weil es am Anfang sicher noch Sprachprobleme gibt und es ja nicht, wie z.B. in Amerika, so viele Au-Pairs gibt. Und ist es auch möglich nur für wenige Monate nach Schweden zu gehen, etwa von Juni bis September?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen :-)
Liebe Grüße,
Maren

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste