Au Pair in Göteborg sucht nette Leute

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Maike
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 16. September 2005 08:56

Au Pair in Göteborg sucht nette Leute

Beitragvon Maike » 16. September 2005 09:08

Hallo!
Ich bin zur Zeit als Au pair in Göteborg und frage mich, ob hier vielleicht noch mehr Au pairs oder andere nette Leute in Göteborg und Umgebung sind, die Lust hätten, mal was zu unternehmen!

Hej då

Maike.

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Au Pair in Göteborg sucht nette Leute

Beitragvon Dietmar » 16. September 2005 13:23

Hallo Maike!

Ich hoffe, Du findest bald ein paar Gleichgesinnte hier im Forum :-)

Was mich interessieren würde: Wie bist Du denn an die Aupair-Stelle gekommen? Durch irgendeine Organisation, oder einfach privat, oder...?

Viele hier suchen ja eine Aupair-Stelle in Schweden. Vielleicht kannst Du kurz von Deinem Erfolg berichten!

Grüße,
Dietmar

Mrs.Half-Swedish

Re: Au Pair in Göteborg sucht nette Leute

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 16. September 2005 19:48

Hej Maike ...

wo in gbg denn genau ... war auch mal Au Pair dort :D

Maike
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 16. September 2005 08:56

Re: Au Pair in Göteborg sucht nette Leute

Beitragvon Maike » 17. September 2005 09:42

Also ich bin durch eine Organisation hierher gekommen.
Hab im Internet einfach mal Au pair eingegeben und hab dadurch einige organisationen gefunden, die einzige, die Au pair in Schweden angboten hat war Multikultur (http://www.multikultur.info/), da hab ich dann die Bewerbungsunterlagen angefordert und hab alle möglichen Referenzen ausfüllen lassen (Kinderbetreuungsnachweis, Charakterreferenz, Gesundheitszertifikat...), einen persönlichen Brief an die potentielle Gastfamilie geschrieben um mich vorzustellen und dann hiess es erst mal warten.
Ca. 3 Monate vor geplanter Abreise habe ich dann einen Anruf von meiner Gastfamilie bekommen und habe dann daraufhin die Entscheidung getroffen, die Gastfamilie zu akzeptieren (man kann auch jederzeit ablehnen, wenn man vom telefonat mit der Familie nicht so begeistert ist).

Ich bin nicht direkt in der City von Göteborg, sondern in einem Vorort namens Hisings Kärra, wenn dir das was sagt, Mrs. Half-Swedish, ca. 20 minuten mit dem Bus nördlich der City gelegen.
Wann warst du denn hier und hast du vielleicht ein paar insidertips für mich, wo man hier abends mal gut hingehen kann und ein paar Leute kennen lernen kann? Denn die Touristenführer geben eher Auskunft über die ganzen teuren Restaurants usw.

hej då
Maike.

Mrs.Half-Swedish

Re: Au Pair in Göteborg sucht nette Leute

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 21. September 2005 16:51

Ich war von 2000 - 2002 dort und zwar ganz im süden von gbg falls dir hovås oder Billdal was sagen =)

die meisten Leute habe ich einfach so auf der Straße, im Liseberg oder über meine Au Pair Organisation kennengelernt. Die hatten Listen über die jeweiligen Au Pairs der Stadt erstellt mit Telefonnummern und so hatte ich bald eine ganze Reihe von Freunden. Auch in den Studentenkneipen lernt man so einiges kennen. Hängt immer natürlich von den jeweiligen Interesse ab. Auch eine Sprachkurs ist eine gute möglichkeit. :lol:

Maike
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 16. September 2005 08:56

Re: Au Pair in Göteborg sucht nette Leute

Beitragvon Maike » 22. September 2005 13:19

Also nen Sprachkurs hab ich hier schon angefangen und hab auch schon ein paar leute kennen gelernt. Die organisation hab ich auch angeschrieben wegen telefonnummern und Emailadressen, aber dieses Jahr scheinen nicht viele Au Pairs in Göteborg zu sein, hab bisher erst ein anderes Au Pair gefunden, aber immerhin!
Mit den Kneipen hab ich auch schon überlegt, aber so ganz trau ich mich noch nicht, weil mein Schwedisch einfach noch nicht gut genug ist.... ich weiss, ich bin ein kleiner Angsthase!

Mrs.Half-Swedish

Re: Au Pair in Göteborg sucht nette Leute

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 22. September 2005 18:37

hmmm du könntest in einen Verein gehen .... wenn du an Sport oder anderem Interessiert bist. und da man mit englisch auch weiter kommt ist damit schon einmal ein anfang gemacht .... das man dann ins schwedische übergeht, ergibt sich meist wie von selbst.

es reicht ja wenn man am anfang 2-3 freunde hat. über die lernt man dann wieder andere kennen und ehe man sich versieht entwickelt sich alles fast wie von selbst.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast