Asylsuchende brauchen besseren Rechtsbeistand

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Asylsuchende brauchen besseren Rechtsbeistand

Beitragvon svenska-nyheter » 14. April 2008 09:56

Asylsuchenden steht oftmals ein zu schlecht ausgebildeter Rechtsbeistand zu Seite. Das beklagt der Chef der Einwanderungsbehörde, Dan Eliasson, und kündigte in der Zeitung „Dagens Nyheter“ an, dass künftig mehr Juristen und Anwälte mit Asylfällen betraut werden sollen als heute üblich. Etliche Fälle würden zu Ungunsten der Antragsteller entschieden, weil die Bevollmächtigten zu wenig über Ausländerrecht und Prozessordnung Bescheid wüssten. Weiter sagte Eliasson der Zeitung, die Einwanderungsbehörde wolle außerdem rund 100.000 Euro in Weiterbildung der Rechtsbeistände investieren.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste