Astrid Lindgrens Kriegstagebücher

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Astrid Lindgrens Kriegstagebücher

Beitragvon svenska-nyheter » 7. Mai 2015 13:12

Astrid Lindgren führte – damals noch als unbekannte Mutter von zwei Kindern - während des gesamten Zweiten Kriegs Tagebuch. Sie berichtet vom Stockholmer Alltag, darüber, was in anderen Ländern geschah und wie Schweden gegenüber den großen Mächten agierte. Zum 70.

(Die Tickermeldung musste auf Wunsch von sr.se stark gekürzt werden. Wir bitten um Verständnis.)

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Astrid Lindgrens Kriegstagebücher

Beitragvon Petergillarsverige » 7. Mai 2015 15:30

Bei den Kindern aus Büllerbü kommt so etwas mal vor. "In den Zeitungen stand viel über Krieg. Wenn der Krieg zu uns nach Büllerbü kommt. Gott wird seine schützende Hand über Büllerbü halten.
Muss mal nachsehen wie das genau geschrieben steht...


Daran erinnerte ich mich beim dem Satz aus dem Artikel:
Aber alle Erwachsenen waren sich sehr bewusst, wie nahe der Krieg war. Und wie machtlos wir in Schweden waren. Das hat natürlich auch uns Kinder beeinflusst.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste