Arbeitssuche in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeitssuche in Schweden

Beitragvon janaquinn » 7. November 2006 15:24

Hej Gottfried och Skogstroll, wir gehören zu der Minderheit, welche trotz geringer Schwedischkenntnisse sofort einen sehr guten Job bekommen haben. Aber ich stimme euch zu, diese Situation ist sehr selten und hat nur damit zutun, daß mein Mann wirklich ein sehr guter Koch mit hervorragenden Referenzen hat. Die Firma ist zwar eine amerikanische, aber die Geschäftssprache ist selbstverständlich schwedisch. Allerdings bekommt mein Mann schwedisch-Unterricht durch den AG und wir lernen hier mit dem Assimil-Kurs.
Also gehören wir wahrscheinlich genau zu den Hochqualifizierten, welche gerade in Schweden gesucht werden und hatten einfach glück.
Ich finde deine Beiträge auch klasse,Skogstroll, und hoffe du bereicherst das Forum weiterhin so.
mvh JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Arbeitssuche in Schweden

Beitragvon Skogstroll » 8. November 2006 09:13

Oh, danke, danke... :oops:

Phoenix79
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 22
Registriert: 24. Oktober 2006 09:53

Re: Arbeitssuche in Schweden

Beitragvon Phoenix79 » 8. November 2006 12:57

Hej


ich muss auch sagen wenn mann da leben und arbeiten will muss man die sprache können. weil ich rege mich hier auch immer auf bzw. wo ich noch gearbeitet habe das viele von den ausländern sich weigern die sprache zulernen. (darüber haben sie auch schon ein bericht gezeigt)
wennes jetzt alles kappt und mir das arbeitsamt alles genehmigt, fange ich einen sprachkurs im januar an. ansonsten muss ich das denn auch erstmal auf eis legen.
und ausser dem wahr ich gestern zum vorstellen da, da hat sie auch gesagt das man im kaufmänischen bereich die sprache richtig können muss.


lg Phoenix 79


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste