Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

mikioma
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. Juli 2007 19:10

Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Beitragvon mikioma » 11. Juli 2007 19:19

Um Wohl meiner kindern bin ich sehr besorgt. Im Deutschland sehe ich die kaum. Schweden sollte ein pardis für Kindern sein. Kann mir jemand helfen ein Arbeitsplatz als Arzt zu finden?

mikioma

glada

Re: Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Beitragvon glada » 11. Juli 2007 19:26

Nicht nur für Kinder, sondern auch für Ärzte ist Schweden das wahre Paradies... :wink:
Aber mal ernsthaft: Mit deiner Ausbildung solltes es überhaupt kein Problem sein, in Schweden eine Anstellung zu finden. Im Gegenteil: viele können sich aussuchen, wo sie arbeiten wollen. Außerdem sind Ärzte in Schweden nach einer neusten Studie die am besten bezahlte Berufsgruppe.

Frag einfach mal bei JörgT nach, der kann dir sicherlich weiterhelfen. Du kannst auch bei ams (schwedisches Arbeitsamt) unter "läkare" recherchieren http://platsbanken.ams.se/yrke/150150/.

Sei auch nicht scheu, sondern ruf ruhig direkt in den Krankenhäusern an; die werden dankbar sein.

Oliver

mikioma
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. Juli 2007 19:10

Re: Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Beitragvon mikioma » 11. Juli 2007 19:34

Ich sprche kein Schwedisch und auch keine Englich. Bin eben noch im Assistenzarztzeit. Chirurg. Wie soll ich den Kontakt aufnehmen wo ich keine Sprache spreche. Übrigens ich bin ein Russlanddeutsche und gehöre zu Spätaussidlern.

glada

Re: Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Beitragvon glada » 11. Juli 2007 19:42

In größeren Kliniken arbeiten mit Sicherheit Deutsche, die dir bei den ersten Kontakten helfen können. In unserer nächstliegenden Klinik arbeiten auf jeden Fall mehrere Deutsche.
In Schweden gibt es nach wie vor Ärztemangel, deshalb werden von einigen Kommunen (wahrscheinlich sogar den meisten) die Sprachkurse kostenlos während der Arbeitszeit angeboten.

mikioma
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. Juli 2007 19:10

Re: Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Beitragvon mikioma » 11. Juli 2007 19:51

Ist dass Hammer, daß du mir hilfst. Ich werde dir sehr verbunden, wenn du mir Kontakt zu eineigen von dieser Ärzten ermöglichen wirst. Sag dennen einfach, dass ein Kollege die sprechen wollte. Du bist schwer in Ordnung. :D

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Beitragvon Imrhien » 12. Juli 2007 10:48

Eine Anfrage bei einem Eures-Berater könnte auch helfen. Auch beim Arbeitsamt kann man fündig werden. Da Ärzte in Schweden gefragt sind, kann man die Stellen vielleicht auch über das Arbeitsamt in Deutschland erfahren. Oder zumindest kann man Hilfe bekommen Deutsche Ansprechpartner in Schweden zu finden.

Und wie glada schon sagte, die Sprache sollte in dem Fall kein Problem sein, wenn man bereit ist, sie zu lernen. Die Kurse sind kostenlos und können oft in der Arbeitszeit gemacht werden. Das ist nicht bei allen Berufsgruppen so.
Allerdings empfiehlt es sich vielleicht gerade bei diesem Beruf schon vorher einige Grundlagen zu lernen... vielleicht irre ich mich auch. Aber schaden kann es ja eigentlich nie :)
Hierzu kann ich das Programm Assimil empfehlen. Damit kann man ganz gut alleine daheim lernen ohne, dass man dafür ewig viel Zeit bräuchte.
Für den Anfang ist das vielleicht nicht schlecht. Man braucht allerdings ein wenig Disziplin, die mir gerade fehlt.... :oops:

Grüße
Wiebke

mikioma
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. Juli 2007 19:10

Re: Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Beitragvon mikioma » 12. Juli 2007 20:48

Wie ist es im Schweden mit der Arbeit insgesammt? Möglich ein Bürojob für eine Frau zu finden, oder kümert sich der Arbeitsamt im Schweden genau so rührend um die Bürger wie auch im Deutschland? :lol:

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Beitragvon jörgT » 12. Juli 2007 21:11

Ein Bürojob setzt perfekten Umgang mit der schwedischen Sprache voraus, um verstehen zu können und verstanden zu werden.
Das ist im Anfang nicht so leicht!
Du hast übrigens eine PN!
Jörg

mikioma
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 11. Juli 2007 19:10

Re: Arbeitsplatz als Arzt. Helfen Sie mir es zu finden.

Beitragvon mikioma » 12. Juli 2007 21:23

Danke! Ich habe dir ein e-Mail geschickt weil ich mit PN zu erst nicht klar kam. :) :roll:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste