Arbeitslosen Geld in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Knut69
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 29. Juni 2011 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Arbeitslosen Geld in Schweden

Beitragvon Knut69 » 10. Juli 2011 18:42

Moin,
Bekommt man eigentlich Arbeitslosen Geld vom Schwedischen Staat als Ausländer wie in Deutschland oder ist das dort anders. Ich frag nur da ich hier im Obdachlosen bzw Asylbewerber bereich Arbeite. Hauptsächlich Kosovo Albaner. Die bekommen hier mittlerweile chipkarten mit denen Sie nur in bestimmten Supermärkten Lebensmittel einkaufen können.
Miete wird natürlich auch bezahlt. Gibt es ähnlichkeiten beider Sozialsysteme oder sind die gar nicht vergleichbar
Gruß Knut




Für diejenigen von euch die zwischen Lübeck und Flensburg leben. Wir wollen vom Schwarzwald in den Norden ziehen und suchen dafür eine Vollzeit Stelle. Meine Frau ist Sozialpädagogin und Arbeitet derzeit als Leiterin einer Kita. Davor hat Sie im Bereich Ambulant Betreutes Wohnen mit Geistig Behinderten gearbeitet. Wenn also jetzt einer von den Nordlichtern uns in irgend einer form weiterhelfen kann wären wir euch sehr dankbar.
Danke und Gruß
Knut

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste