Arbeiten und leben in Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Christiane
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 22. Februar 2013 17:28
Lebensmittelpunkt: Schweden

Arbeiten und leben in Schweden

Beitragvon Christiane » 24. Februar 2013 17:16

Welches junge Mädchen hat Lust mir auf meinem schwedischen Hof in Haushalt, Garten, bei der Kinderbetreung und und und ...... zu helfen. :smt006

Benutzeravatar
Sverige-Fan
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 612
Registriert: 24. Oktober 2011 15:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: Arbeiten und leben in Schweden

Beitragvon Sverige-Fan » 24. Februar 2013 18:35

Du hättst wenigstens sagen sollen wo es liegt und vielleicht ein paar Bilder der Farm beifügen sollen. Da kann man sich ein besseres Bild machen auf was man sich einlässt, positiv gesehen natürlich
Lebenskünstler ist, wer einen Sommer so erlebt, daß er ihm noch den Winter wärmt (A.Polgar 1873-1955)

Christiane
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 22. Februar 2013 17:28
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeiten und leben in Schweden

Beitragvon Christiane » 24. Februar 2013 19:57

Liegt in nord-west Värmland, ist ein Waldgut am See in Alleinlage, mit Tourismus in Form von Vermietung von Stugor allerdings nicht auf dem gleichen Grundstück.
Unsere Familie ist deutschstämmig wohnt aber schon seit 35 Jahren in Schweden. Wir bauen viel: Renovierungen und Neubauten von Stugor, ... im Sommer spielt sich etliches auch draußen ab: Grundstückspflege, Neuanlagen, Touristenpflege :) Pferdekuscheln :) naja und dann das Übliche was so ein Leben so zusammen hält, sind so unsere Arbeiten und die desjenigen, der mal eine Saison lang mitmachen möchte.
:smt006

FrechdaX
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 30. Mai 2012 09:59
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Arbeiten und leben in Schweden

Beitragvon FrechdaX » 8. April 2013 09:52

Hej,
sucht ihr unbedingt eine junge Frau und kann es auch ein Mann sein?.
Ich hätte intresse daran.
Ist doch ideal um festzustellen ob das Land auch was ist wenn man dort arbeitet und nicht nur Urlaub macht.
War schon mal 2,5 Monate dort und bin quer durchs Land gereist um viel kennen und sehen zu lernen.

Gruß Martin

Christiane Peters
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 22. Februar 2013 17:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeiten und leben in Schweden

Beitragvon Christiane Peters » 8. April 2013 10:10

Hej,
nö so geschlechtsgebunden sind wir nicht :-) suchen eine/n händigen Alrounder mit unverwüstlicher guter Laune, naja eben passend zu uns.
Schau mal in unsere Internetseite:
http://www.schwedenurlaub-rottnansee.com rein, wir selber wohnen allerdings ganz einsam im Wald, nächster Nachbar 6 km entfernt, also auch nur für Naturfreaks ohne Einsamkeitsrappel. :-)
Kannst auch gerne mal anrufen, meine Nummer ist: 0046-767767328

Liebe Grüsse Christiane :smt006


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste