Arbeiten und kein Geld

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

rollohraal

Arbeiten und kein Geld

Beitragvon rollohraal » 6. April 2008 09:57

Hallo,wollte und will auch immer noch nach Schweden.Habe bei einer Zeitarbeitsfirma in Göteborg begonnen mich auf die vielen Zusagen der Hilfe durch die Familie gefreut, kann Euch sagen es ist voll in die Hose gegangen.4 Wochen kein Geld, oh doch 1000 Kronen und die Zusage Geld kommt morgen ,nächste Woche,Computer defekt usw.Da ich meine Anschrift bei dem Arbeitgeber habe werde ich wohl durch ihn abgemeldet werden,habe somit auch keine Anschrift mehr in S.Ich habe auch keine Abrechnung bekommen.Kann mir jemand weiterhelfen, kann ich meine Post nach Deutschland nachsenden Lassen,Wie?.Wo bekomme ich eine ladungsfähige Adresse her? Es sind viele Fragen aber vielleicht können ein paar beantwortet werden.
Danke

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeiten und kein Geld

Beitragvon HeikeBlekinge » 6. April 2008 10:18

WIE bist Du denn überhaupt gemeldet in S?
Was ist eine ladungsfähige Adresse?
Bist Du jetzt noch in Schweden?

Sorry - aber Du schreibst etwas wirr.
Da kann ich nicht viel beantworten.

Auf jeden Falle eins: Du oder deine Personnummer kann nur durch dich selber beim Skatteverket abgemeldet/stillgelegt werden! Müsstest Du ja haben wenn Du in S gearbeitet hast.

Hälsningar
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1792
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeiten und kein Geld

Beitragvon jörgT » 6. April 2008 15:54

Dito - :bahnhof: !
Jörg

Zschirli

Re: Arbeiten und kein Geld

Beitragvon Zschirli » 6. April 2008 16:12

Bist du denn noch in Schweden? Oder schon wieder in Deutschland - dann hättest du da ja eine Adresse? Und du muesstest dir dann halt die Muehe machen, jedem A... deine neue Adresse mitzuteilen - dann käme ja auch alle Post zu dir.

rollohraal

Re: Arbeiten und kein Geld

Beitragvon rollohraal » 6. April 2008 17:55

HeikeBlekinge hat geschrieben:WIE bist Du denn überhaupt gemeldet in S?
Was ist eine ladungsfähige Adresse?
Bist Du jetzt noch in Schweden?

Sorry - aber Du schreibst etwas wirr.
Da kann ich nicht viel beantworten.

Auf jeden Falle eins: Du oder deine Personnummer kann nur durch dich selber beim Skatteverket abgemeldet/stillgelegt werden! Müsstest Du ja haben wenn Du in S gearbeitet hast.

Hälsningar
Heike

Ich habe eine Personennummer
Eine ladungsfähige Adresse ist eine Adresse die bei Streitigkeiten angegeben werden Muß
Ich fahre nächste Woche wieder,werde dann wohl zu Polizei gehen

rollohraal

Re: Arbeiten und kein Geld

Beitragvon rollohraal » 6. April 2008 17:57

jörgT hat geschrieben:Dito - :bahnhof: !
Jörg

Hast Du schon mal 4 Wochen gearbeitet und kein Geld bekommen, kommst nicht so richtig weiter da du kein schwedisch kannst.

rollohraal

Re: Arbeiten und kein Geld

Beitragvon rollohraal » 6. April 2008 17:58

Zschirli hat geschrieben:Bist du denn noch in Schweden? Oder schon wieder in Deutschland - dann hättest du da ja eine Adresse? Und du muesstest dir dann halt die Muehe machen, jedem A... deine neue Adresse mitzuteilen - dann käme ja auch alle Post zu dir.

Für eine Rechtsstreitigkeit mußt Du eine Adresse in Schweden haben.

Aurora

Re: Arbeiten und kein Geld

Beitragvon Aurora » 6. April 2008 18:23

Äußere dich bitte konkreter, ansonsten kann dir keiner helfen, auch wenn es sehr viele im Forum wollen.

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Arbeiten und kein Geld

Beitragvon Olli » 6. April 2008 18:28

rollohraal hat geschrieben:Ich habe eine Personennummer


Hej,

bist Du sicher das Du eine Personennummer hast oder ist es eine Sammordningsnummer?
Bild Droem inte dit Liv - Lev din Droem

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1792
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeiten und kein Geld

Beitragvon jörgT » 6. April 2008 22:05

Also Wolfgang,
wenn Du weiter so unkonkret und unstrukturiert schreibst, kann Dir keiner helfen!
Ich jedenfalls verstehe nicht, worum es eigentlich geht!
Willst Du Deinen Arbeitgeber verklagen?
Wir würden Dir gern helfen, aber so geht das nicht!
Jörg :?


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste