Arbeit im Staatsdienst!

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Ostseemann

Arbeit im Staatsdienst!

Beitragvon Ostseemann » 21. Februar 2008 15:25

Moin,
ich habe da mal eine Frage. Ich arbeite in Deutschland in einer JVA. Ist es möglich diesen Beruf auch in Schweden auszuführen, nämlich als EU-Bürger, oder braucht man die schwedische Staatsangehörigkeit? Vielleicht kan mir ja jemand diese Frage beantworten. Ich habe bis jetzt noch keine Informationen darüber gefunden.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeit im Staatsdienst!

Beitragvon Imrhien » 21. Februar 2008 15:31

Hm, ob Du das kannst, das weiss ich nicht.
Aber es gibt einige Stellen die hier ausgeschrieben sind.
Vielleicht kannst Du einfach mal da anfragen?
Oder umgekehrt, vielleicht hilft schon eine Anfrage in Deutschland? Da es EU ist, könnte es ja eine Regelung geben. Obwohl ich eigentlich in dem Fall nicht glaube, dass es so einfach ist.


Grüße
Wiebke

glada

Re: Arbeit im Staatsdienst!

Beitragvon glada » 21. Februar 2008 15:34

Die Frage ist im Forum bereits diskutiert worden, siehe auch: hier

Oliver

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Arbeit im Staatsdienst!

Beitragvon Imrhien » 21. Februar 2008 15:37

:oops:
Sorry, stimmt. Das hatte ich ganz vergessen.

Gruß Wiebke

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Arbeit im Staatsdienst!

Beitragvon Skogstroll » 21. Februar 2008 15:39

Soweit ich weiss, ist dafür sowie für alle anderen mehr oder weniger sicherheitsrelevanten Jobs die schwedische Staatsbürgerschaft zwingend erforderlich.

Skogstroll

glada

Re: Arbeit im Staatsdienst!

Beitragvon glada » 21. Februar 2008 15:49

Skogstroll hat geschrieben:Soweit ich weiss, ist dafür sowie für alle anderen mehr oder weniger sicherheitsrelevanten Jobs die schwedische Staatsbürgerschaft zwingend erforderlich.

Skogstroll


Das gilt zumindest nicht für kriminalvårdare; im Gegenteil, es werden sogar gerne Leute mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen und ethnischen Hintergründen eingestellt.

Oliver

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Arbeit im Staatsdienst!

Beitragvon Skogstroll » 21. Februar 2008 16:26

Mit nicht-schwedischem ethnischem Hintergrund, ja, klar, auch bei der Polizei und in manchen Vierteln sicher sogar bevorzugt. Nun sagt der ethnische Hintergrund ja noch nichts über die Staatsbürderschaft. Nun weiss ich nicht definitiv, wie es beim kriminalvårdare ist, meine aber gelesen zu haben, dass der schwedische Pass Pflicht ist, oder?
In den meisten Fällen sollte es aber in der Stellenausschreibung drinstehen, wenn die Staatsbürgerschaft gefordert ist, zumindest habe ich solche Ausschreibungen schon gesehen.

Skogstroll

glada

Re: Arbeit im Staatsdienst!

Beitragvon glada » 21. Februar 2008 17:53

Hier eine aktuelle Stellenausschreibung, aus der man entnehmen kann, dass die schwedische Staatsbürgerschaft nicht erforderlich ist. Sonst würde es auf jeden Fall genannt werden.

Es werden 10 Sommervertretungen gesucht. Da gibt es immer eine Chance, einen Job zu finden.

In unserer direkten Umgebung ist ein Haftanstalt für Langzeithäftlinge (also schwereres Kaliber) und ich weiß mit absoluter Sicherheit, dass dort Ausländer ohne schwedische Staatsbürgerschaft arbeiten.

Oliver

Weitere Stellenanzeigen der schwedischen JVA gibts hier:
http://www.offentligajobb.se/ojcustomer ... tegoryid=0


Kriminalvårdare - semestervikarier
Arbetsuppgifter
Kriminalvården Region Öst har verksamhet i Östergötland, Småland samt på Gotland. Verksamhetsområde Kalmar består av anstalt, häkte och frivård. Häktet har 35 platser och anstalten har 57 platser, där de intagna företrädesvis är långtidsdömda. Vi söker nu ett antal kriminalvårdare för semestervikariat på häktet och anstalten.

Som kriminalvårdare är du den som har direktkontakt med våra klienter, vilket innebär att du övervakar säkerhet och ordning samt att du genom samtal försöker få de intagna att reflektera över sin situation. Arbetet sker i arbetslag under ledning av en kriminalvårdsinspektör. De dagliga arbetsuppgifterna är mångfacetterade och består av bevakning, visitations- och säkerhetsarbete, transporter till domstol samt frigivningsplanering och samtals-/motivationsarbete. Nattjänstgöring kan vara aktuellt.

Kvalifikationer
Du har en eftergymnasial utbildning med samhällsvetenskaplig alternativt beteendevetenskaplig inriktning eller motsvarande utländsk utbildning. Efter särskilt beslut i varje enskilt fall kan även treårigt gymnasieprogram med inriktning företrädesvis mot psykiatri och social omsorg alternativt relevant flerårig yrkeserfarenhet godkännas. Erfarenhet av kriminalvårdsarbete är meriterande. Personliga egenskaper såsom stabilitet, empatisk förmåga, uthållighet och mognad värdesätts. Stor betydelse har Din förmåga avseende lagarbete, omvårdnad av de häktade samt säkerhetsarbete. Stor vikt kommer att läggas vid personlig lämplighet. Du delar kriminalvårdens grundläggande värderingar om en human människosyn präglad av en tro på människors vilja och möjlighet till utveckling och förändring.

Körkort erfordras.

Anställning
Anställningsform: Tidsbegränsad
Tillträde: enligt överenskommelse
Tidsbegränsad till: 2008-08-17
Heltid, månadslön.
Antal tjänster: 10

Ansökan
Senaste ansökningsdag: 2008-03-14
Arbetsgivarens referensnummer: 114217-08
Ansökningar via vanlig postgång adresseras till:
Kriminalvården
VO Kalmar
Box 242
391 23 Kalmar


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast