Anzeigen gegen Polizisten bleiben liegen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Anzeigen gegen Polizisten bleiben liegen

Beitragvon svenska-nyheter » 29. April 2010 11:11

Nur ein Prozent aller Anzeigen gegen Polizisten führen zur Anklage. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung des Schwedischen Rundfunks. Demnach wird der überwiegende Teil der Fälle umgehend zu den Akten gelegt.


>>ganzer Artikel bei Radio Schweden

(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1385
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Anzeigen gegen Polizisten bleiben liegen

Beitragvon Skogstroll » 30. April 2010 07:55

Das passt vielleicht in den Thread zum Unrechtsstaat?
Aufgeflammt ist die Diskussion, nachdem es nach einem Todesfall bei einer Verhaftung praktisch keine Untersuchung gegeben hatte. Danach wurde der Fall wieder aufgenommen, allerdings vom gleichen Staatsanwalt. Der hatte sogar das rechtmedizinische Gutachten umgeschrieben und die Todesursache geändert. Nach eigener Aussage war das natürlich ein Missverständnis.

Skogstroll


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste