Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon Petergillarsverige » 26. Januar 2015 11:35

Es geht auch nicht um die allgemeine Notwendigkeit. Wenn sich aber Eltern das Recht für sich beanspruchen ihre Kinder altersgemäß aufzuklären, müssen sie das bekommen. Es kann nicht angehen kleinen Kindern einen Sexualkundeunterricht anzutun, der unter anderen Umständen als sexueller Mißbrauch bewertet wird. Darum geht es.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon Auswanderer » 26. Januar 2015 13:02

Petergillarsverige hat geschrieben:Zum einen gibt es hier in Deutschland eine Gruppe von natürlich Männern, die Pädophilie "entkriminalisieren" möchte.

Zum anderen: Ich finde Kinder und Jugendliche müssen davor geschützt werden frühzeitig mit Sex zu beginnen.


Hier werden zwei Sachen vermischt, die kaum etwas miteinander zu tun haben. Oberflächlich schon, aber nicht in der Sache. Man könnte auch Organspende ablehnen, weil es irgendwo Organhandel gibt.

Aber Leute, die nicht Ihrer Meinung sind, die z.B. ihre Kinder vor Druck geschützt haben aber kein Problem damit hatten, wenn Kinder ihre Sexualität mit Gleichaltrigen entdecken und dies auch zu Hause tun, in die Nähe von denen zu rücken, die eine Aufhebung des Verbots sexueller Kontakt zwischen alten Männern und kleinen Kindern fordern, geht gar nicht.

Sind Ihre Argumente so schwach, dass sie zu solchen Diffamierungen greifen müssen?
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon Petergillarsverige » 26. Januar 2015 14:47

Wer die Beiträge im Zusammenhang lesen kann, ist deutlich im Vorteil.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Knaeckerad
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 2. März 2015 10:53
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon Knaeckerad » 9. März 2015 11:46

Das Problem ist nur das sich die Eltern in unserer Gesellschaft sehr häufig nur allzu gerne die Zügel bei allen Aspekten rund um Erziehung aus der Hand nehmen lassen.

Angefangen damit, das es im letzten Jahrzehnt zum Trend wurde seine Kinder frühzeitig in die Ganztagesbetreuung zu schicken und anschließend auf die Ganztagesschule um wieder arbeiten zu können. Die Erziehung passiert dann dort, richtigen Einfluss haben die Eltern oft nur in den ganz frühen Lebensjahren des Kindes.

Was die sexuelle Aufklärung angeht so verhält es sich meiner Meinung nach ähnlich. Die Schulen haben natürlich eine gewisse ethische Verantwortung und es ist gemeinhin bekannt das an Schulen Aufklärungsarbeit geleistet wird; drum können die Eltern dieses "unangenehme" Thema getrost vernachlässigen. Das finde ich persönlich nicht schlimm, ich für meinen Teil bin sogar froh das ich damals nicht von meinen Eltern sondern im Biologieunterricht aufgeklärt worden bin.

Bei anderen ist die Hemmschwelle vielleicht anders augeprägt, bei mir nicht.

Über die Methoden, mit denen aufgeklärt wird kann man natürlich Tage- und Nächtelang streiten und debattieren, da werden wir hier zu keinem vernünftigen Schluss kommen.

LG


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste