Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon HeikeBlekinge » 21. Januar 2015 14:17

oh oh.... gefährlich ;-)
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1213
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon vibackup » 21. Januar 2015 19:33

Auswanderer hat geschrieben:Mit 14 sind Mädchen schon Frauen, sprich sexuell reif. Warum sollte man also gegen die Natur warten? Dies erscheint nicht nur mir als nicht sinnvoll, sondern widerspricht deiner eigenen Philosophie.

;-)
Auch wenn ich ahne, dass du hier rhetorisch argumentierst: weil dieser Beitrag für alle lesbar ist, auch ohne Zusammenhang, diese Warnung:
6 kap Brb (1962:700)
4 § Den som har samlag med ett barn under femton år eller som med ett sådant barn genomför en annan sexuell handling som med hänsyn till kränkningens allvar är jämförlig med samlag, döms för våldtäkt mot barn till fängelse i lägst två och högst sex år.

Weitere Regelungen in den folgenden §§ bis 10§ und im § 14.

//M

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon Auswanderer » 23. Januar 2015 21:00

Naja, ich dachte einfach an 2 Vierzehnjährige. Ob dies in Schweden verboten ist, weiß ich nicht, aber ich glaube nicht, dass solche verfolgt werden. Von ihren Eltern angezeigt?
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1213
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon vibackup » 24. Januar 2015 11:00

Auswanderer hat geschrieben:Naja, ich dachte einfach an 2 Vierzehnjährige. Ob dies in Schweden verboten ist, weiß ich nicht, aber ich glaube nicht, dass solche verfolgt werden. Von ihren Eltern angezeigt?

Hat (in der Regel) keine rechtlichen Folgen:
1 kap Brb:
6 § För brott som någon begått innan han fyllt femton år får inte dömas till påföljd. Lag (1988:942).


Hier gab es 2012 eine motion, das Alter auf 13 zu senken:
http://www.riksdagen.se/sv/Dokument-Lag ... ?text=true
von Kent Ekeroth (SD), nachdem er das aftonbladet gelesen hatte:
http://www.aftonbladet.se/nyheter/article10601204.ab

6 kap Brb:
5 § Är ett brott som avses i 4 § första eller andra stycket med hänsyn till omständigheterna vid brottet att anse som mindre allvarligt, döms för sexuellt utnyttjande av barn till fängelse i högst fyra år. Lag (2005:90).

14 § Den som har begått en gärning enligt 5 § eller 6 § första stycket mot ett barn under femton år eller enligt 8 § första stycket eller 10 § första stycket, ska inte dömas till ansvar om det är uppenbart att gärningen inte inneburit något övergrepp mot barnet med hänsyn till den ringa skillnaden i ålder och utveckling mellan den som har begått gärningen och barnet samt omständigheterna i övrigt.

Markierungen von mir.

//M

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon Petergillarsverige » 25. Januar 2015 15:20

Zum einen gibt es hier in Deutschland eine Gruppe von natürlich Männern, die Pädophilie "entkriminalisieren" möchte. Es sei für die Kinder und Jugendlichen wichtig für die Entwicklung Sex mit Erwachsenen zu haben. Schützenhilfe gab es in einem Artikel von Prof. Rüdiger Lautmann im pro familia Magazin Mai/Juni 1995. Er definiert darin die "echten" Pädophilen, die Menschen sind, die:

"Kinder erotisch finden, Kinder auch lieben, eine Freundschaft mit einem Kind begründen, um darin dann auch sexuelle Erfüllung zu finden."

Und Weiter: "Der Begriff des Kindesmißbrauchs beinhaltet, dass der kleine Mensch geschädigt wird. Diese Schädigung ist bei den Kontakten der echten Pädophilen sehr fraglich. Sie gehen außerordentlich vorsichtig vor, sie erleben viel weniger Sexualität als gemeinhin angenommen wird. Sie zielen gar nicht unmittelbar auf Sexualität, sondern zunächst auf die erotische Beziehung zu dem Kind."
Zitat Ende
Diese Gruppe, Krumme13 wollten sogar einen gemeinnützigen Verein gründen...

Zum anderen: Ich finde Kinder und Jugendliche müssen davor geschützt werden frühzeitig mit Sex zu beginnen. Die Wahrheit ist, dass gerade auf junge Mädchen fürchterlich Druck gemacht wird, doch endlich mal mit einem Jungen zu schlafen. Im Klassenverband und anderswo. Nach aktuellen Meldungen legte es sogar eine Lehrerin darauf an mit den Schülern Sex zu haben.
Hier ist in unserer Gesellschaft ordentlich was schief gelaufen.
Dieses Alter muss geschützt werden.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon Speedy » 25. Januar 2015 15:49

Entschuldige bitte, aber dann hast Du ja eine neue Aufgabe, oder??? Aufklärung und Verhinderung von Sex bei minderjährigen.

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon Petergillarsverige » 25. Januar 2015 21:02

http://www.focus.de/regional/hamburg/ei ... 29499.html

Ein Beispiel was passiert, wenn man versucht seine Kinder zu schützen.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 936
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon EuraGerhard » 26. Januar 2015 09:38

Klar ist, dass das Verhalten der "Gegendemonstranten" in oben erwähntem Fall völlig inakzeptabel ist.

Ob allerdings die ursprüngliche Demonstration wirklich dem Schutz der Kinder diente, daran habe ich doch erhebliche Zweifel.

MfG
Gerhard

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon Petergillarsverige » 26. Januar 2015 10:59

Ein mir bekannter Junge wurde durch eine Frau von pro familia oder so in der Grundschule aufgeklärt. Danach sagte er, er würde so etwas ekeliges nie machen. In meinen Augen ist es ein sexuell motiviertes Verbrechen wenn man Grundschulkindern regelrechte Pornostreifen zeigt. Denen Begriffe aus der Erwachsenensexualität erklärt die geradezu abartige Verhaltensweisen erklären.

Die Kinder sind Kinder und brauchen Schutz um sich als Kinder zu entwickeln. Es ist eine geraubte Kindheit, wenn die Kinder zu früh von Erwachsenen sexualisiert werden. Und darum geht es.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 936
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Anti-Baby-Pille immer unbeliebter in Schweden

Beitragvon EuraGerhard » 26. Januar 2015 11:19

Über Form und Zeitpunkt von Sexualkundeunterricht an den Schulen kann man natürlich diskutieren. Aber über die allgemeine Notwendigkeit meiner Meinung nach nicht.

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste